Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 26. Dezember

Geschichte Kalenderblatt 2015: 26. Dezember

2014 - Russland fasst angesichts der Spannungen mit dem Westen seine Militärdoktrin neu. Danach stuft Russland jetzt den Konflikt in der Ukraine und die Nato-Osterweiterung als Gefahr für die eigene Sicherheit ein.

Berlin. TEN

2014 - Russland fasst angesichts der Spannungen mit dem Westen seine Militärdoktrin neu. Danach stuft Russland jetzt den Konflikt in der Ukraine und die Nato-Osterweiterung als Gefahr für die eigene Sicherheit ein.

2012 - Zwischen Peking und Guangzhou (Kanton) wird die mit 2298 Kilometer bis dahin längste Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecke der Welt in Betrieb genommen.

2005 - Bei einem Großbrand in einem Einkaufsviertel der Stadt San Félix in Venezuela kommen 20 Menschen ums Leben.

2000 - Ein Amokschütze erschießt in einer Internetfirma in Wakefield (Massachusetts/USA) sieben seiner Kollegen, bevor er von der Polizei überwältigt werden kann.

1990 - Die jugoslawische Teilrepublik Slowenien erklärt ihre Unabhängigkeit.

1975 - Ein Brandstifter legt Feuer in einem Hotel im Amüsierviertel Kings Cross in Sydney. 15 Menschen sterben in den Flammen, ein Dutzend weitere werden zum Teil schwer verletzt.

1952 - Die ARD-"Tagesschau" wird zum ersten Mal gesendet.

1931 - Im New Yorker Music Box Theatre erlebt das Musical "Of Thee I Sing" von George Gershwin seine Premiere.

1825 - Wegen der reformfeindlichen Haltung des neuen Zaren Nikolaus I. kommt es zum Aufstand der Dekabristen, so genannt in Anlehnung an die russische Bezeichnung des Monats Dezember.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Aus Freude über eine überraschende Geburt eines Kindes auf dem Gelände der Universität im israelischen Beerschewa gewährt der Uni-Präsident dem Neugeborenen schon jetzt ein Stipendium.

GEBURTSTAGE

1985 - Beth Behrs (30), amerikanische Schauspielerin ("2 Broke Girls")

1961 - Jörg Schüttauf (54), deutscher Schauspieler ("Tatort")

1947 - Peter Sattmann (68), deutscher Schauspieler ("Abgeschminkt!")

1910 - Imperio Argentina, argentinische Sängerin und Schauspielerin ("Andalusische Nächte"), gest. 2003

1891 - Henry Miller, amerikanischer Schriftsteller ("Wendekreis des Krebses"), gest. 1980

TODESTAGE

2011 - James Rizzi, amerikanischer Pop-Art-Künstler, geb. 1950

1890 - Heinrich Schliemann, deutscher Altertumsforscher, entdeckt 1873 in Troja/Westtürkei den "Schatz des Priamos", geb. 1822

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
da1fd95e-cec0-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Das sind John Lennons gestohlene Notenblätter

Sie sollen einen Wert von 3,1 Millionen Euro haben: Die Polizei hat die gestohlenen Gegenstände von Musiklegende John Lennon präsentiert.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

DAX
Chart
DAX 13.164,00 +0,81%
TecDAX 2.580,50 +1,45%
EUR/USD 1,1741 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 171,51 +3,62%
INFINEON 25,29 +3,15%
BMW ST 86,94 +2,11%
RWE ST 19,67 -2,13%
HEID. CEMENT 91,30 -1,58%
DT. BANK 16,18 -0,74%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 237,85%
Commodity Capital AF 195,69%
Allianz Global Inv AF 129,71%
Polar Capital Fund AF 103,35%
Apus Capital Reval AF 99,67%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte