Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 26. Juni

Geschichte Kalenderblatt 2015: 26. Juni

2014 - 25 Jahre nach einer Vergewaltigung im New Yorker Central Park bekommen fünf unschuldig verurteilte Männer eine Entschädigung von zusammen mehr als 40 Millionen Dollar.

 

Sternzeichen: Krebs

 

 

Namenstag: Johannes, Josemaria, Paulus

HISTORISCHE DATEN

2014 - 25 Jahre nach einer Vergewaltigung im New Yorker Central Park bekommen fünf unschuldig verurteilte Männer eine Entschädigung von zusammen mehr als 40 Millionen Dollar.

 

 

2013 - Der Verteidigungsausschuss des Bundestages konstituiert sich als Untersuchungsausschuss zum Scheitern des Drohnenprojekts "Euro Hawk".

 

 

2005 - Der niederländische Kronprinz Willem-Alexander und seine Frau Máxima bekommen ihre zweite Tochter.

 

 

1995 - In der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba scheitert ein Attentat auf den ägyptischen Staatspräsidenten Husni Mubarak.

 

 

1991 - In Kuwait wird das Kriegsrecht aufgehoben.

 

 

1960 - Madagaskar wird unabhängig.

 

 

1945 - Vertreter von 51 Staaten unterzeichnen in San Francisco die Charta der Vereinten Nationen, die im Oktober 1945 in Kraft tritt.

 

 

1917 - Während des Ersten Weltkrieges landen die ersten US-Truppen im Hafen Saint-Nazaire in Frankreich.

 

 

1870 - In München wird Richard Wagners Oper "Die Walküre" uraufgeführt, der erste Teil seines Bühnenfestspiels "Der Ring des Nibelungen".

AUCH DAS NOCH

1997 - dpa meldet: Ein junges arbeitsloses Paar hat in Le Mans (Frankreich) einen antiken Goldschatz gefunden. Der Wert der 82 Goldmünzen beträgt etwa 2,5 Millionen Franc (383 000 Euro). Die eine Hälfte steht den glücklichen Findern zu, die andere dem Grundbesitzer.

GEBURTSTAGE

1945 - Joseph von Westphalen (70), deutscher Schriftsteller ("Der Nabel der Welt")

 

 

1942 - Gilberto Gil (73), brasilianischer Musiker und Politiker

 

 

1933 - Claudio Abbado, italienischer Dirigent, gest. 2014

 

 

1915 - Charlotte Zolotow, amerikanische Kinderbuchautorin ("Herr Hase und das schöne Geschenk"), gest. 2013

 

 

1892 - Pearl S. Buck, amerikanische Schriftstellerin ("Die gute Erde"), Nobelpreis für Literatur 1938, gest. 1973

TODESTAGE

1982 - Alexander Mitscherlich, deutscher Psychoanalytiker und Sozialpsychologe ("Die Unfähigkeit zu trauern: Grundlagen kollektiven Verhaltens"), geb. 1908

 

 

1810 - Joseph Montgolfier, französischer Erfinder, entwickelte zusammen mit seinem Bruder Étienne den Heißluftballon, die "Montgolfière", geb. 1740

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
f24bca64-bd47-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Vom Aussterben bedroht: Diese Arten stehen auf der Roten Liste

Tierschützer sind besorgt: „Wir erleben derzeit das größte globale Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier – und der Mensch ist die Ursache“, sagte der Vorstand der Naturschutzorganisation WWF Deutschland, Eberhard Brandes. Außer der Giraffe, stehen zahlreiche weitere Tiere auf der Todesliste.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

DAX
Chart
DAX 11.192,50 +1,87%
TecDAX 1.734,50 +0,94%
EUR/USD 1,0591 -0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 17,92 +3,37%
BAYER 93,10 +2,99%
THYSSENKRUPP 24,07 +2,11%
RWE ST 11,19 -4,51%
E.ON 6,35 -2,02%
MÜNCH. RÜCK 175,60 -1,04%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 165,03%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,00%
Polar Capital Fund AF 103,34%
Fidelity Funds Glo AF 92,98%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte