Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 28. August

Geschichte Kalenderblatt 2015: 28. August

2013 - Nachdem in der japanischen Atomruine Fukushima rund 300 Tonnen verstrahltes Kühlwasser aus einem Auffangtank ausgelaufen sind, entscheidet die Aufsichtsbehörde, das radioaktive Leck auf Stufe 3 der internationalen Bewertungsskala für nukleare Ereignisse und damit als ernsten Zwischenfall einzustufen.

Berlin. nnen verstrahltes Kühlwasser aus einem Auffangtank ausgelaufen sind, entscheidet die Aufsichtsbehörde, das radioaktive Leck auf Stufe 3 der internationalen Bewertungsskala für nukleare Ereignisse und damit als ernsten Zwischenfall einzustufen.

2011 - Das nepalesische Parlament in Kathmandu wählt den Maoisten Baburam Bhattarai zum Ministerpräsidenten.

2000 - Bei den Olympischen Spielen in Sydney sollen nach einer Entscheidung des Exekutivkomitees des IOC zum ersten Male Tests auf das Blutdopingmittel EPO vorgenommen werden.

1990 - Der irakische Staatschef Saddam Hussein erklärt Kuwait offiziell zur 19. Provinz seines Landes.

1970 - Die Bundesregierung legt dem Bundestag zum ersten Mal einen Sportbericht vor.

1963 - Zum Abschluss der Großdemonstration in Washington gegen Rassismus hält Martin Luther King seine historische Rede "I have a dream".

1941 - Der sowjetische Diktator Josef Stalin lässt den Dnjepr-Staudamm sprengen, um ihn nicht unversehrt Hitlers Truppen zu überlassen.

1922 - In New York wird erstmals Rundfunkwerbung ausgestrahlt. Geworben wird an fünf Tagen hintereinander für ein Apartmenthaus.

1850 - Die Oper "Lohengrin" von Richard Wagner wird in Weimar uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1995 - dpa meldet: Heftiger Fahrtwind erleichterte einen Cabrio-Fahrer in Kassel vorübergehend um 30 000 Mark, die er zuvor bei einem Autoverkauf eingenommen hatte.

GEBURTSTAGE

1980 - Petra Schmidt-Schaller (35), deutsche Schauspielerin ("Ein fliehendes Pferd")

1965 - Shania Twain (50), kanadische Sängerin ("Come On Over")

1962 - David Fincher (53), amerikanischer Regisseur ("Der seltsame Fall des Benjamin Button")

1896 - Liam O'Flaherty, irischer Schriftsteller ("Die Nacht nach dem Verrat"), gest. 1984

1749 - Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter ("Faust"), gest. 1832

TODESTAGE

2005 - Hans Clarin, deutscher Schauspieler ("Das Wirtshaus im Spessart"), geb. 1929

1995 - Michael Ende, deutscher Schriftsteller ("Momo"), geb. 1929

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
01b99028-8767-11e7-a878-74bcfc034c6f
Die Gamescom 2017

Mehr als 350.000 Besucher werden auf der Gamscom in diesem Jahr erwartet.Denn längst hat sich das Daddeln an Konsole oder Computer zu einem Massenphänomen entwickelt. Die diesjährigen Highlights sind mal wieder die Virtual Reality und Wettkämpfe im Esport.

Was halten Sie von einem Kopftuchverbot in öffentlichen Gebäuden?

DAX
Chart
DAX 12.267,00 +1,67%
TecDAX 2.281,25 +1,59%
EUR/USD 1,1762 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FRESENIUS... 70,51 +3,40%
LINDE 167,58 +3,06%
BAYER 109,13 +2,65%
MÜNCH. RÜCK 177,93 +0,38%
LUFTHANSA 20,98 +0,45%
DT. BANK 13,83 +0,60%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,89%
Commodity Capital AF 104,59%
Crocodile Capital MF 103,59%
Allianz Global Inv AF 99,42%
BlackRock Strategi AF 95,95%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte