Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 28. August

Geschichte Kalenderblatt 2015: 28. August

2013 - Nachdem in der japanischen Atomruine Fukushima rund 300 Tonnen verstrahltes Kühlwasser aus einem Auffangtank ausgelaufen sind, entscheidet die Aufsichtsbehörde, das radioaktive Leck auf Stufe 3 der internationalen Bewertungsskala für nukleare Ereignisse und damit als ernsten Zwischenfall einzustufen.

Berlin. nnen verstrahltes Kühlwasser aus einem Auffangtank ausgelaufen sind, entscheidet die Aufsichtsbehörde, das radioaktive Leck auf Stufe 3 der internationalen Bewertungsskala für nukleare Ereignisse und damit als ernsten Zwischenfall einzustufen.

2011 - Das nepalesische Parlament in Kathmandu wählt den Maoisten Baburam Bhattarai zum Ministerpräsidenten.

2000 - Bei den Olympischen Spielen in Sydney sollen nach einer Entscheidung des Exekutivkomitees des IOC zum ersten Male Tests auf das Blutdopingmittel EPO vorgenommen werden.

1990 - Der irakische Staatschef Saddam Hussein erklärt Kuwait offiziell zur 19. Provinz seines Landes.

1970 - Die Bundesregierung legt dem Bundestag zum ersten Mal einen Sportbericht vor.

1963 - Zum Abschluss der Großdemonstration in Washington gegen Rassismus hält Martin Luther King seine historische Rede "I have a dream".

1941 - Der sowjetische Diktator Josef Stalin lässt den Dnjepr-Staudamm sprengen, um ihn nicht unversehrt Hitlers Truppen zu überlassen.

1922 - In New York wird erstmals Rundfunkwerbung ausgestrahlt. Geworben wird an fünf Tagen hintereinander für ein Apartmenthaus.

1850 - Die Oper "Lohengrin" von Richard Wagner wird in Weimar uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1995 - dpa meldet: Heftiger Fahrtwind erleichterte einen Cabrio-Fahrer in Kassel vorübergehend um 30 000 Mark, die er zuvor bei einem Autoverkauf eingenommen hatte.

GEBURTSTAGE

1980 - Petra Schmidt-Schaller (35), deutsche Schauspielerin ("Ein fliehendes Pferd")

1965 - Shania Twain (50), kanadische Sängerin ("Come On Over")

1962 - David Fincher (53), amerikanischer Regisseur ("Der seltsame Fall des Benjamin Button")

1896 - Liam O'Flaherty, irischer Schriftsteller ("Die Nacht nach dem Verrat"), gest. 1984

1749 - Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter ("Faust"), gest. 1832

TODESTAGE

2005 - Hans Clarin, deutscher Schauspieler ("Das Wirtshaus im Spessart"), geb. 1929

1995 - Michael Ende, deutscher Schriftsteller ("Momo"), geb. 1929

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
29d5ac3e-bdf7-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Hildegard Hamm-Brüchers prägte die Bundespolitik über viele Jahrzehnte. Die ehemalige FDP-Frau starb am Freitag im Alter von 95 Jahren.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

DAX
Chart
DAX 11.236,50 +0,51%
TecDAX 1.756,50 +1,36%
EUR/USD 1,0554 -0,56%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 77,20 +3,47%
FRESENIUS... 69,87 +2,31%
BEIERSDORF 78,43 +1,86%
DT. BANK 17,32 -3,34%
THYSSENKRUPP 23,48 -2,44%
INFINEON 16,20 -1,12%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Stabilitas PACIFIC AF 164,92%
Structured Solutio AF 163,72%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 112,08%
Fidelity Funds Glo AF 98,25%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte