Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 28. November

Geschichte Kalenderblatt 2015: 28. November

2014 - Die Swapo in Namibia gewinnt bei der Parlamentswahl mit 80,1 Prozent der Stimmen. Ihr Kandidat Hage Geingob bekommt bei der parallelen Präsidentenwahl sogar 86,7 Prozent.

Berlin. menstag: Berta, Gunther

HISTORISCHE DATEN

2014 - Die Swapo in Namibia gewinnt bei der Parlamentswahl mit 80,1 Prozent der Stimmen. Ihr Kandidat Hage Geingob bekommt bei der parallelen Präsidentenwahl sogar 86,7 Prozent.

2013 - Der Bundestag beschließt die Verlängerung der Bundeswehr-Mandate für die Einsätze im Sudan und im Südsudan.

2010 - Die Internet-Plattform Wikileaks startet die Veröffentlichung von mehr als 250 000 Dokumenten aus US-Botschaften.

2000 - Als erster Deutscher wird der Fotograf Wolfgang Tillmans mit dem Turner-Preis ausgezeichnet, dem wichtigsten britischen Preis für moderne Kunst.

1990 - In Los Angeles (Kalifornien) wird das Hammer-Museum des Öl-Magnaten und Kunstliebhabers Armand Hammer eröffnet.

1983 - Das europäische Weltraumlabor "Spacelab" startet mit der Raumfähre "Columbia" erstmals ins All. Mit an Bord ist der deutsche Physiker und Astronaut Ulf Merbold.

1943 - Auf der Teheraner Konferenz verhandeln die USA, die Sowjetunion und Großbritannien über militärische Ziele und eine europäische Ordnung nach dem Zweiten Weltkrieg.

1924 - Der Roman "Der Zauberberg" von Thomas Mann wird im Berliner S. Fischer Verlag veröffentlicht.

1520 - Der portugiesische Seefahrer Fernão de Magalhães (Magellan) erreicht nach der Umrundung Südamerikas auf der später nach ihm benannten Seestraße zwischen Patagonien und Feuerland den Pazifik. Er reist im Auftrag des spanischen Königs.

AUCH DAS NOCH

1992 - dpa meldet: Ein Herz für Frauen beweist ein Millionär aus Königstein (Taunus): Per Testament ordnete der Anfang des Jahres gestorbene kinderlose 77-Jährige die Verlosung des kostbaren Familienschmucks unter den Frauen seiner Heimatstadt an.

GEBURTSTAGE

1960 - John Galliano (55), britischer Modeschöpfer

1950 - Ed Harris (65), amerikanischer Schauspieler ("Pollock")

1931 - Tomi Ungerer (84), französischer Zeichner, Karikaturist und Autor ("Das große Liederbuch")

1907 - Alberto Moravia, italienischer Schriftsteller ("Die Gleichgültigen"), gest. 1990

1820 - Friedrich Engels, deutscher Philosoph ("Anti-Dühring", gest. 1895

TODESTAGE

2010 - Leslie Nielsen, kanadisch-amerikanischer Schauspieler ("Die nackte Kanone"), geb. 1926

1970 - Fritz von Unruh, deutscher Schriftsteller ("Opfergang"), geb. 1885

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170121-99-972739_large_4_3.jpg
Fotostrecke: BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Welcher Döner ist der leckerste der Stadt Oranienburg?

DAX
Chart
DAX 11.619,50 -0,09%
TecDAX 1.834,50 -0,07%
EUR/USD 1,0703 +0,40%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 12,11 +2,97%
DT. BANK 17,93 +1,50%
THYSSENKRUPP 23,88 +1,44%
CONTINENTAL 186,07 -1,45%
MÜNCH. RÜCK 176,09 -0,83%
LINDE 151,06 -0,63%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 148,53%
Crocodile Capital MF 128,01%
Stabilitas GOLD+RE AF 96,95%
Fidelity Funds Glo AF 95,18%
Morgan Stanley Inv AF 94,45%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte