Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 28. September

Geschichte Kalenderblatt 2015: 28. September

2014 - Die Sozialistische Partei von Präsident François Hollande und deren Verbündete verlieren ihre Mehrheit im französischen Senat bei der Teilwahl zur zweiten Parlamentskammer.

Berlin. : Dietmar, Simon, Thekla, Wenzel

HISTORISCHE DATEN

2014 - Die Sozialistische Partei von Präsident François Hollande und deren Verbündete verlieren ihre Mehrheit im französischen Senat bei der Teilwahl zur zweiten Parlamentskammer.

2013 - In Griechenland werden der Vorsitzende Nikolaos Michaloliakos sowie 19 weitere Mitglieder der Neonazi-Partei Goldene Morgenröte (Chrysi Avgi) verhaftet.

2005 - Der Bremer Bürgermeister Henning Scherf (SPD) kündigt seinen Rücktritt vom Amt des Regierungschefs des kleinsten Bundeslandes an.

2000 - In einem Referendum lehnt die Bevölkerung Dänemarks den Beitritt zum Euro mit 53,2 Prozent der Stimmen ab.

1995 - Israels Regierungschef Izchak Rabin und PLO-Chef Jassir Arafat unterzeichnen in Washington das erweiterte Autonomieabkommen für das Westjordanland.

1965 - Der Vulkan Taal auf den Philippinen bricht aus, über 600 Menschen sterben.

1951 - Als letztes Verfassungsorgan der Bundesrepublik nimmt das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe seine Arbeit auf.

1918 - In Lausanne wird die Oper "Die Geschichte vom Soldaten" von Igor Strawinsky uraufgeführt.

1717 - König Friedrich Wilhelm I. führt in Preußen die allgemeine Schulpflicht für Kinder von fünf bis zwölf Jahren ein.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Amsterdamer Hunde können demnächst den kleinen Hunger zwischendurch an einem Hundesnackautomat stillen.

GEBURTSTAGE

1960 - Jennifer Rush (55), amerikanische Sängerin ("The Power of Love")

1950 - Peter Timm (65), deutscher Regisseur ("Rennschwein Rudi Rüssel")

1945 - Heribert Sasse (70), österreichischer Regisseur, Schauspieler und Intendant

1905 - Max Schmeling, deutscher Profi-Boxer und Unternehmer, gest. 2005

1571 - Caravaggio, italienischer Maler ("Christus in Emmaus"), gest. 1610

TODESTAGE

2010 - Arthur Penn, amerikanischer Regisseur ("Bonnie und Clyde"), geb. 1922

1970 - Gamal Abdel Nasser, ägyptischer Politiker, Staatspräsident 1954-1970, geb. 1918

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
f24bca64-bd47-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Vom Aussterben bedroht: Diese Arten stehen auf der Roten Liste

Tierschützer sind besorgt: „Wir erleben derzeit das größte globale Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier – und der Mensch ist die Ursache“, sagte der Vorstand der Naturschutzorganisation WWF Deutschland, Eberhard Brandes. Außer der Giraffe, stehen zahlreiche weitere Tiere auf der Todesliste.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

DAX
Chart
DAX 11.178,00 +1,74%
TecDAX 1.732,00 +0,79%
EUR/USD 1,0619 -1,29%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 17,91 +3,30%
BAYER 93,10 +2,99%
THYSSENKRUPP 24,06 +2,10%
RWE ST 11,18 -4,60%
E.ON 6,35 -1,99%
MÜNCH. RÜCK 175,62 -1,03%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 165,03%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,00%
Polar Capital Fund AF 103,34%
Fidelity Funds Glo AF 92,98%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte