Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 28. September

Geschichte Kalenderblatt 2015: 28. September

2014 - Die Sozialistische Partei von Präsident François Hollande und deren Verbündete verlieren ihre Mehrheit im französischen Senat bei der Teilwahl zur zweiten Parlamentskammer.

Berlin. : Dietmar, Simon, Thekla, Wenzel

HISTORISCHE DATEN

2014 - Die Sozialistische Partei von Präsident François Hollande und deren Verbündete verlieren ihre Mehrheit im französischen Senat bei der Teilwahl zur zweiten Parlamentskammer.

2013 - In Griechenland werden der Vorsitzende Nikolaos Michaloliakos sowie 19 weitere Mitglieder der Neonazi-Partei Goldene Morgenröte (Chrysi Avgi) verhaftet.

2005 - Der Bremer Bürgermeister Henning Scherf (SPD) kündigt seinen Rücktritt vom Amt des Regierungschefs des kleinsten Bundeslandes an.

2000 - In einem Referendum lehnt die Bevölkerung Dänemarks den Beitritt zum Euro mit 53,2 Prozent der Stimmen ab.

1995 - Israels Regierungschef Izchak Rabin und PLO-Chef Jassir Arafat unterzeichnen in Washington das erweiterte Autonomieabkommen für das Westjordanland.

1965 - Der Vulkan Taal auf den Philippinen bricht aus, über 600 Menschen sterben.

1951 - Als letztes Verfassungsorgan der Bundesrepublik nimmt das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe seine Arbeit auf.

1918 - In Lausanne wird die Oper "Die Geschichte vom Soldaten" von Igor Strawinsky uraufgeführt.

1717 - König Friedrich Wilhelm I. führt in Preußen die allgemeine Schulpflicht für Kinder von fünf bis zwölf Jahren ein.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Amsterdamer Hunde können demnächst den kleinen Hunger zwischendurch an einem Hundesnackautomat stillen.

GEBURTSTAGE

1960 - Jennifer Rush (55), amerikanische Sängerin ("The Power of Love")

1950 - Peter Timm (65), deutscher Regisseur ("Rennschwein Rudi Rüssel")

1945 - Heribert Sasse (70), österreichischer Regisseur, Schauspieler und Intendant

1905 - Max Schmeling, deutscher Profi-Boxer und Unternehmer, gest. 2005

1571 - Caravaggio, italienischer Maler ("Christus in Emmaus"), gest. 1610

TODESTAGE

2010 - Arthur Penn, amerikanischer Regisseur ("Bonnie und Clyde"), geb. 1922

1970 - Gamal Abdel Nasser, ägyptischer Politiker, Staatspräsident 1954-1970, geb. 1918

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
da1fd95e-cec0-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Das sind John Lennons gestohlene Notenblätter

Sie sollen einen Wert von 3,1 Millionen Euro haben: Die Polizei hat die gestohlenen Gegenstände von Musiklegende John Lennon präsentiert.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

DAX
Chart
DAX 13.015,50 +0,00%
TecDAX 2.575,50 +0,41%
EUR/USD 1,1849 +0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 22,70 +3,32%
LUFTHANSA 28,50 +1,24%
SIEMENS 114,10 +0,82%
MERCK 89,63 -1,22%
FRESENIUS... 61,64 -1,07%
Henkel VZ 112,33 -0,94%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 234,32%
Commodity Capital AF 184,73%
Allianz Global Inv AF 129,23%
Apus Capital Reval AF 103,38%
FPM Funds Stockpic AF 94,58%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte