Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 29. November
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 29. November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.11.2015
Anzeige
Berlin

Jutta

HISTORISCHE DATEN

2013 - Im schottischen Glasgow stürzt ein Polizei-Hubschrauber ab und kracht in einen Pub. Neun Menschen kommen ums Leben.

2005 - Hamburg schließt als letztes Bundesland mit den großen Kirchen Kirchenstaatsverträge ab.

2000 - Der Intendant des Westdeutschen Rundfunks (WDR), Fritz Pleitgen, wird von der ARD-Hauptversammlung zum neuen Vorsitzenden der ARD gewählt.

1990 - Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen stellt dem Irak unter Androhung militärischer Gewalt ein Ultimatum für die Räumung Kuwaits.

1970 - "Taxi nach Leipzig", die erste Folge der Krimiserie "Tatort" mit Walter Richter als Kommissar Trimmel wird ausgestrahlt.

1960 - Der Deutschlandfunk (DLF) und die Deutsche Welle (DW) als Auslandsrundfunk werden als Rundfunkanstalten des Bundes mit Sitz in Köln gegründet.

1945 - In Belgrad wird König Peter II. abgesetzt. Jugoslawien wird Republik unter der Bezeichnung "Föderative Volksrepublik Jugoslawien". Erster Ministerpräsident wird Josip Broz Tito.

1947 - Die UN-Vollversammlung beschließt die Teilung des britischen Mandatsgebiets Palästina in einen arabischen und einen jüdischen Staat.

1830 - Im Warschauer Novemberaufstand zwingen polnische Patrioten den von Moskau eingesetzten Großfürsten Konstantin zur Flucht nach Russland.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Ein 83 Jahre alter Rentner ist in Nordspanien von seiner Familie daran gehindert worden, aus seinem Altenheim auszubüxen und eine 20-jährige Freundin zu heiraten.

GEBURTSTAGE

1995 - Laura Marano (20), amerikanische Schauspielerin ("Austin & Ally")

1960 - Cathy Moriarty (55), amerikanische Schauspielerin ("Wie ein wilder Stier")

1933 - John Mayall (82), britischer Bluesmusiker ("The Blues Alone")

1925 - Ernst Happel, österreichischer Fußballspieler und -trainer, gest. 1992

1890 - Maurice Genevoix, französischer Schriftsteller ("Lorelei"), gest. 1980

TODESTAGE

2010 - Peter Hofmann, deutscher Operntenor und Rocksänger, geb. 1944

1960 - Richard Wright, amerikanischer Schriftsteller ("Black Power"), geb. 1908

dpa

2014 - Die Swapo in Namibia gewinnt bei der Parlamentswahl mit 80,1 Prozent der Stimmen. Ihr Kandidat Hage Geingob bekommt bei der parallelen Präsidentenwahl sogar 86,7 Prozent.

28.11.2015

2014 - Die Welthandelsorganisation (WTO) nimmt das erste globale Handelsabkommen seit ihrer Gründung an. 2010 - In der Madrider Vorstadt Getafe wird aus der Halle eines Kunstspediteurs ein Lastwagen mit 35 Werken von Meistern wie Pablo Picasso, Eduardo Chillida und Antoni Tàpies gestohlen.

27.11.2015

2014 - Das Bundesverwaltungsgericht setzt der Sonntagsarbeit engere Grenzen. Eine Sonntagsöffnung von Videotheken, Bibliotheken, Callcentern und Lotto-Annahmestellen ist ihrer Ansicht nach nicht erforderlich.

26.11.2015
Anzeige