Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 29. Oktober

Geschichte Kalenderblatt 2015: 29. Oktober

2014 - Im Kampf gegen Steuerflucht unterzeichnen in Berlin 51 Staaten, darunter Deutschland, ein Abkommen über den Austausch von Finanzdaten. 2013 - Europa und Asien sind jetzt durch einen Bahntunnel auf dem Meeresgrund in Istanbul verbunden.

HISTORISCHE DATEN

2014 - Im Kampf gegen Steuerflucht unterzeichnen in Berlin 51 Staaten, darunter Deutschland, ein Abkommen über den Austausch von Finanzdaten.

2013 - Europa und Asien sind jetzt durch einen Bahntunnel auf dem Meeresgrund in Istanbul verbunden.

2010 - Die UN-Artenschutzkonferenz in Japan setzt sich ehrgeizige Ziele: 17 Prozent der Landfläche und 10 Prozent der Meere sollen bis 2020 unter Schutz gestellt werden.

2005 - Bei einem Zugunglück in Indien kommen 114 Menschen ums Leben, als bei heftigem Regen fünf Waggons eines Zuges entgleisen und in einen Fluss stürzen.

1991 - Die 21-jährige Chinesin Xie Jun wird mit einem Sieg über Maja Tschiburdanidze (UdSSR) die erste nichtsowjetische Schach-Weltmeisterin.

1976 - SED-Chef Erich Honecker wird Staatsratsvorsitzender und damit Staatsoberhaupt der DDR.

1946 - Der Film "La Belle et la Bête" ("Die Schöne und das Biest") von Jean Cocteau wird in Frankreich uraufgeführt.

1923 - Die türkische Nationalversammlung in Angora (heute Ankara) erklärt die Türkei zur Republik.

1787 - Die Oper "Don Giovanni" von Wolfgang Amadeus Mozart wird in Prag uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Ein Brite, der betrunken auf einen Baum geklettert und dort in 7,5 Metern Höhe eingeschlafen war, ist von Spezialisten wieder auf den Boden zurückbefördert worden. Er selbst schlummerte während der ganzen Aktion seelenruhig weiter.

GEBURTSTAGE

1980 - Ben Foster (35), amerikanischer Schauspieler ("Todeszug nach Yuma")

1971 - Winona Ryder (44), amerikanische Schauspielerin ("Meerjungfrauen küssen besser")

1960 - Dieter Nuhr (55), deutscher Kabarettist ("Nuhr so")

1930 - Niki de Saint Phalle, französisch-amerikanische Künstlerin ("Nanas"), gest. 2002

1917 - Eddie Constantine, amerikanisch-französischer Schauspieler ("Eddie krault nur kesse Katzen"), gest. 1993

TODESTAGE

2000 - Rolf Hädrich, deutscher Regisseur ("Das Fischkonzert"), geb. 1931

1981 - Georges Brassens, französischer Chansonnier und Liedermacher ("Der Gorilla"), geb. 1921

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.470,00 -0,00%
TecDAX 2.581,00 -0,85%
EUR/USD 1,2333 +0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 109,00 +2,98%
E.ON 8,30 +1,86%
DT. BÖRSE 109,00 +1,49%
DT. TELEKOM 12,95 -2,01%
HEID. CEMENT 82,42 -1,32%
DT. BANK 13,34 -1,17%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte