Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 30. Mai
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 30. Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.05.2015
Anzeige
Berlin

rdinand, Jeanne, Otto, Reinhild

HISTORISCHE DATEN

2014 - Der Schriftsteller Jürgen Becker erhält den Georg-Büchner-Preis 2014. Der mit 50 000 Euro dotierte Preis gilt als wichtigste literarische Auszeichnung im deutschsprachigen Raum.

2013 - US-Präsident Barack Obama wird das Ziel eines Absenders von Giftbriefen. Ein verdächtiges Schreiben ans Weiße Haus in Washington wird abgefangen.

2010 - Der THW Kiel gewinnt zum zweiten Mal die Handball-Champions-League. Der deutsche Rekordmeister setzt sich gegen den FC Barcelona durch.

2005 - Die Präsidien von CDU und CSU nominieren die CDU-Vorsitzende Angela Merkel als gemeinsame Kanzlerkandidatin.

1990 - Das Bundeskabinett beschließt eine Verordnung zum Chemikaliengesetz, nach dem Fluorchlorkohlenwasserstoffe (FCKW) stufenweise verboten werden.

1982 - Spanien wird 16. Mitglied der NATO.

1932 - In Berlin hat "Kuhle Wampe" seine deutsche Erstaufführung. Der Regisseur Slatan Dudow verfilmte ein Drehbuch von Bertolt Brecht und Ernst Ottwald.

1913 - Das Osmanische Reich verliert im Friedensschluss von London nach dem Ende des Ersten Balkankrieges fast alle europäischen Gebiete.

1849 - In Preußen wird das bis zum Ende des Ersten Weltkriegs gültige Dreiklassenwahlrecht eingeführt.

AUCH DAS NOCH

1996 - dpa meldet: Die meisten Kühe in Nordrhein-Westfalen hören auf den Namen Fani. Aber zunehmend gibt es auch exotischere Namen wie Kalinka, Samba oder Barbie in den Kuhställen.

GEBURTSTAGE

1965 - Harald Glööckler (50), deutscher Modeschöpfer

1935 - Dietrich Kittner, deutscher Kabarettist, gest. 2013

1928 - Agnès Varda (87), französische Filmregisseurin ("Vogelfrei")

1910 - Inge Meysel, deutsche Schauspielerin ("Das Fenster zum Flur"), gest. 2004

1846 - Peter Carl Fabergé, russischer Juwelier und Goldschied, Schöpfer der Fabergé-Eier, gest. 1920

TODESTAGE

1960 - Boris Pasternak, russischer Schriftsteller ("Doktor Schiwago"), Nobelpreis für Literatur 1958, geb. 1890

1431 - Jeanne d'Arc, französische Märtyrerin, "Jungfrau von Orléans", heiliggesprochen 1920, geb. 1412

dpa

2014 - Russland und die zwei Ex-Sowjetrepubliken Weißrussland und Kasachstan gründen in Astana in Konkurrenz zur EU eine Eurasische Wirtschaftsunion mit 170 Millionen Einwohnern.

29.05.2015

2014 - Die Führung der konservativen Partei UMP des früheren französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy tritt nach neuen Enthüllungen über einen Finanzskandal geschlossen zurück.

27.05.2015

2014 - Der frühere Armeechef Abdel Fattah al-Sisi gewinnt die Präsidentenwahl in Ägypten. 2013 - Der Film "La vie d'Adèle" des französischen Regisseurs Abdellatif Kechiche gewinnt beim 66. Internationalen Festival von Cannes die Goldene Palme.

26.05.2015
Anzeige