Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 31. Mai
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 31. Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:58 30.05.2015
Anzeige
Berlin

tag: Aldo, Helmtrud, Mechthild, Petronilla

HISTORISCHE DATEN

2014 - Das heftigste Erdbeben seit fast 30 Jahren erschüttert die deutsch-tschechische Grenzregion mit einer Stärke von 4,2 bis 4,6. Es werden keine größeren Schäden gemeldet.

2010 - Bundespräsident Horst Köhler erklärt seinen sofortigen Rücktritt. Er begründet seinen Rückzug mit der Kritik an seinen Äußerungen zum Bundeswehreinsatz in Afghanistan.

2005 - Die frühere Nummer zwei des amerikanischen FBI, Mark Felt, outet sich als Quelle für die Watergate-Enthüllungen ("Deep Throat").

2000 - Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) eröffnet in Hannover die Weltausstellung. Die Expo 2000 steht unter dem Motto: "Mensch - Natur - Technik - eine neue Welt entsteht".

1995 - Russland akzeptiert nach monatelangem Zögern die NATO-Initiative "Partnerschaft für den Frieden" und setzt das bereits am 22. Juni 1994 unterzeichnete Abkommen in Kraft.

1975 - In Paris gründen zehn europäische Länder, darunter die Bundesrepublik, die Europäische Weltraumagentur ESA.

1915 - Deutsche Luftschiffe bombardieren Werft- und Hafenanlagen in London.

1910 - Nach Ende des Burenkriegs entsteht die Südafrikanische Union als selbst regiertes Dominion unter britischer Krone.

1800 - In Den Haag wird die "Nationale Konst-Gallerij" eröffnet, aus der später das Rijksmuseum in Amsterdam hervorgeht.

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Eine vier Kilogramm schwere Regenbogenforelle hat in einem Zoo in England ein Gemetzel unter Killer-Fischen angerichtet. Die Forelle sprang aus ihrem Bassin in das benachbarte Aquarium für Piranhas. Dort verspeiste sie sechs der südamerikanischen Fische, die wegen ihrer scharfen Zähne und ihrer Blutgier gefürchtet sind.

GEBURTSTAGE

1995 - Janina Fautz (20), deutsche Schauspielerin ("Das weiße Band")

1965 - Brooke Shields (50), amerikanische Schauspielerin ("Die blaue Lagune")

1945 - Rainer Werner Fassbinder, deutscher Schauspieler und Regisseur ("Die Ehe der Maria Braun"), gest. 1982

1930 - Clint Eastwood (85), amerikanischer Schauspieler und Regisseur ("Erbarmungslos")

1491 - Ignatius von Loyola, spanischer Geistlicher, Gründer des Jesuitenordens, gest. 1556

TODESTAGE

1983 - Jack Dempsey, amerikanischer Boxer, Schwergewichtsweltmeister 1919-1926, geb. 1895

1740 - König Friedrich Wilhelm I., preußischer König, Amtszeit 1713-1740 - Vater Friedrichs des Großen, geb. 1688

dpa

2014 - Der Schriftsteller Jürgen Becker erhält den Georg-Büchner-Preis 2014. Der mit 50 000 Euro dotierte Preis gilt als wichtigste literarische Auszeichnung im deutschsprachigen Raum.

30.05.2015

2014 - Russland und die zwei Ex-Sowjetrepubliken Weißrussland und Kasachstan gründen in Astana in Konkurrenz zur EU eine Eurasische Wirtschaftsunion mit 170 Millionen Einwohnern.

29.05.2015

2014 - Die Führung der konservativen Partei UMP des früheren französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy tritt nach neuen Enthüllungen über einen Finanzskandal geschlossen zurück.

27.05.2015
Anzeige