Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 4. Oktober

Geschichte Kalenderblatt 2015: 4. Oktober

2014 - Bei der Parlamentswahl in Lettland erhält die bisher regierende Mitte-Rechts-Koalition von Ministerpräsidentin Laimdota Straujuma wieder die Mehrheit.

Berlin. aage

Namenstag: Aurea, Franz

HISTORISCHE DATEN

2014 - Bei der Parlamentswahl in Lettland erhält die bisher regierende Mitte-Rechts-Koalition von Ministerpräsidentin Laimdota Straujuma wieder die Mehrheit.

2013 - Bei einer Tagung der internationalen Luftverkehrsorganisation ICAO im kanadischen Montreal beschließen die Mitgliedsländer, ein System zu Klimaabgaben im Luftverkehr auszuarbeiten.

2010 - Deutschland gründet eine Rohstoffagentur zur Sicherung von Ressourcen im Ausland. Sie wird Teil der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR).

2000 - Der letzte Mini von Rover, Symbol der "Swinging Sixties", läuft vom Band. Eine neue Version wird von BMW gebaut.

1990 - Der gesamtdeutsche Bundestag, zu dem nun auch 144 neue Abgeordnete aus der früheren DDR gehören, kommt in Berlin zu seiner ersten Sitzung zusammen.

1985 - Wegen gemeinschaftlichen Mordes an mindestens 150 000 Menschen im Vernichtungslager Sobibor wird der frühere SS-Oberscharführer Karl Frenzel zu lebenslanger Haft verurteilt.

1960 - Die USA starten vom amerikanischen Weltraumstützpunkt Cape Canaveral in Florida "Courier 1B", den ersten aktiven Kommunikationssatelliten.

1916 - In Wien wird die Oper "Ariadne auf Naxos" von Richard Strauss als selbstständiges Werk uraufgeführt.

1830 - In Brüssel proklamiert die Revolutionsregierung die Unabhängigkeit Belgiens vom Königreich der Niederlande.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Die britische Königin Elizabeth II. erfreut sich in ihrem Badezimmer an einer gelben Gummi-Ente, die dank eines Krönchens sofort als ihr persönliches Eigentum identifiziert werden kann.

GEBURTSTAGE

1976 - Alicia Silverstone (39), amerikanische Schauspielerin ("Love's Labour's Lost")

1956 - Christoph Waltz (59), deutsch-österreichischer Schauspieler ("Django Unchained")

1946 - Susan Sarandon (69), amerikanische Schauspielerin ("Dead Man Walking")

1935 - Horst Janson (80), deutscher Schauspieler ("Die Buddenbrooks")

1515 - Lucas Cranach der Jüngere, deutscher Maler und Grafiker, gest. 1586

TODESTAGE

1970 - Janis Joplin, amerikanische Rocksängerin ("Me And Bobby McGee"), geb. 1943

1947 - Max Planck, deutscher Physiker, Physik-Nobelpreis 1918, geb. 1858

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
ac9b46ea-840f-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Barcelona nach dem Anschlag

Am Tag nach den Anschlägen in Spanien sitzt der Schock tief. 14 Menschen sind getötet worden, mehr als 100 Verletzte werden in Krankenhäusern behandelt. Das Land ist zutiefst getroffen.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

DAX
Chart
DAX 12.166,50 -0,30%
TecDAX 2.255,50 -0,65%
EUR/USD 1,1762 +0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 164,55%
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte