Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 6. Oktober

Geschichte Kalenderblatt 2015: 6. Oktober

2014 - Lutz Seiler wird für seinen DDR-Aussteigerroman "Kruso" mit dem Deutschen Buchpreis 2014 ausgezeichnet. 2013 - Die Bundeswehr beendet nach zehn Jahren ihren Einsatz in der nordafghanischen Provinz Kundus.

Berlin. us

HISTORISCHE DATEN

2014 - Lutz Seiler wird für seinen DDR-Aussteigerroman "Kruso" mit dem Deutschen Buchpreis 2014 ausgezeichnet.

2013 - Die Bundeswehr beendet nach zehn Jahren ihren Einsatz in der nordafghanischen Provinz Kundus.

2005 - In Spanien ist das Rauchen an allen Arbeitsplätzen untersagt.

1991 - Die amerikanische Schauspielerin Elizabeth Taylor heiratet zum achten Mal, diesmal den Bauarbeiter Larry Fortensky

1961 - Erstmals wird einem Patienten in Deutschland ein Herzschrittmacher eingesetzt.

1945 - In München erscheint die erste Ausgabe der "Süddeutschen Zeitung".

1927 - Alan Croslands "The Jazz Singer", der erste Tonfilm der Kinogeschichte, feiert am New Yorker Broadway Premiere.

1907 - In München wird der Deutsche Werkbund gegründet, ein Zusammenschluss von Künstlern, Kunsthandwerkern, Industriellen und Wissenschaftlern.

1187 - Saladin erobert Jerusalem für die Araber zurück.

AUCH DAS NOCH

1986 - dpa meldet: Vierzehn Nonnen haben sich in ihrem Hühnerstall in Daventry in Mittelengland verbarrikadiert, weil Beamte des Gesundheitsamtes den 5000 Hühnern den Hals umdrehen wollten.

GEBURTSTAGE

1970 - Corinna May (45), deutsche Sängerin ("I believe in God")

1942 - Britt Ekland (73), schwedische Schauspielerin ("Der Mann mit dem goldenen Colt")

1933 - Louis Begley (82), amerikanischer Schriftsteller ("Schmidt")

1914 - Thor Heyerdahl, norwegischer Forscher und Ethnologe ("Kon-Tiki-Expedition"), gest. 2002

1887 - Le Corbusier, französischer Architekt, gest. 1965

TODESTAGE

2000 - Richard Farnsworth, amerikanischer Schauspieler ("Eine wahre Geschichte - The Straight Story"), geb. 1920

1989 - Bette Davis, amerikanische Schauspielerin ("Was geschah wirklich mit Baby Jane?"), geb. 1908

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
3693f932-ded9-11e6-9021-281f583ae264
Melbourne: Mann rast absichtlich in Menschenmenge

Im australischen Melbourne ist ein Mann mit seinem Auto in eine Menschenmenge gefahren. Drei Menschen kamen ums Leben, 20 weitere wurden verletzt.

Sollte es zur Kreisreform in Brandenburg einen Volksentscheid geben?

DAX
Chart
DAX 11.557,50 -0,34%
TecDAX 1.836,50 +0,00%
EUR/USD 1,0681 +0,19%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 11,81 +0,44%
SIEMENS 116,35 +0,28%
MERCK 102,91 +0,22%
DT. TELEKOM 16,17 -0,31%
HEID. CEMENT 85,33 -0,14%
THYSSENKRUPP 23,51 -0,14%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 147,33%
Crocodile Capital MF 128,01%
Stabilitas GOLD+RE AF 105,76%
Morgan Stanley Inv AF 99,21%
Fidelity Funds Glo AF 95,68%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte