Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 7. Oktober

Geschichte Kalenderblatt 2015: 7. Oktober

2010 - Der Nobelpreis für Literatur 2010 geht an den Peruaner Mario Vargas Llosa. 2005 - Eine nie in den Handel gekommene Briefmarke mit dem Porträt der Schauspielerin Audrey Hepburn wird in Düsseldorf als bisher teuerste deutsche Marke der Nachkriegszeit für 135 000 Euro versteigert.

Berlin. a bekommt für ihren Roman "Das Ungeheuer" den Deutschen Buchpreis 2013.

2010 - Der Nobelpreis für Literatur 2010 geht an den Peruaner Mario Vargas Llosa.

2005 - Eine nie in den Handel gekommene Briefmarke mit dem Porträt der Schauspielerin Audrey Hepburn wird in Düsseldorf als bisher teuerste deutsche Marke der Nachkriegszeit für 135 000 Euro versteigert.

2000 - Beim letzten Länderspiel im abrissreifen Londoner Wembley-Stadion gewinnt die deutsche Elf gegen England 1:0.

1991 - Bundespräsident Richard von Weizsäcker reist zur ersten offiziellen Visite eines deutschen Staatsoberhauptes in die Tschechoslowakei.

1985 - Ein palästinensisches Terrorkommando bringt vor der ägyptischen Küste das italienische Passagierschiff "Achille Lauro" mit 545 Menschen an Bord in seine Gewalt.

1960 - Der Film "Psycho" von Alfred Hitchcock startet in den deutschen Kinos.

1925 - Die "Revue Nègre" mit Josephine Baker hat im Musiktheater an den Champs-Elysées in Paris Premiere.

1825 - Die erste deutsche Technische Hochschule wird in Karlsruhe gegründet. Großherzog Ludwig von Baden unterzeichnet die Gründungsurkunde der "Polytechnischen Schule".

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Mit einem Werbegag warnt erstmals ein Bier- Produzent auf seinen Flaschen vor den negativen Folgen von Alkohol. "Wichtig: Saufen gefährdet die Gesundheit!" steht auf den Etiketten und Bierdosen einer kleinen Schleswiger Brauerei.

GEBURTSTAGE

1955 - Yo-Yo Ma (60), amerikanischer Cellist ("Made in America")

1946 - Georg Danzer, österreichischer Popmusiker("Sex-Appeal"), gest. 2007

1931 - Desmond Tutu (84), südafrikanischer Geistlicher, Nobelpreis für Frieden 1984 für seinen Kampf gegen die Apartheid

1925 - Fred Bertelmann, deutscher Schlagersänger ("Der Lachende Vagabund"), gest. 2014

1885 - Niels Bohr, dänischer Physiker, Physik-Nobelpreis 1922, gest. 1962

TODESTAGE

2014 - Siegfried Lenz, deutscher Schriftsteller ("Deutschstunde"), geb. 1926

1985 - Wolfgang Kieling, deutscher Schauspieler ("Abwärts"), geb. 1924

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
630eb588-bca1-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Time Magazin – die Personen des Jahres

Seit 1927 kürt das Time Magazin die wichtigsten Personen des Jahres – ein kleiner Überblick.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

DAX
Chart
DAX 11.021,00 +2,28%
TecDAX 1.726,00 +1,51%
EUR/USD 1,0755 +0,36%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 23,46 +6,39%
CONTINENTAL 178,65 +3,94%
VOLKSWAGEN VZ 125,84 +3,54%
RWE ST 11,68 -2,57%
FMC 73,90 -1,33%
MERCK 91,98 -1,11%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 159,95%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 113,23%
Fidelity Funds Glo AF 91,70%
Morgan Stanley Inv AF 91,29%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte