Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2016: 13. März
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2016: 13. März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 14.03.2016
Anzeige
Berlin

amenstag: Judith, Leander, Oswin, Pauline, Sancha

HISTORISCHE DATEN

2015 - Der Staat darf muslimischen Lehrerinnen an öffentlichen Schulen das Tragen von Kopftüchern nicht grundsätzlich verbieten, entscheidet das Bundesverfassungsgericht.

2014 - FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß wird vom Landgericht München wegen Steuerhinterziehung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt.

2013 - Der argentinische Kardinal Jorge Mario Bergoglio wird zum neuen Papst gewählt. Er gibt sich den Namen Franziskus.

2006 - In Großbritannien geraten zwei Männer durch einen Test mit einem noch nicht zugelassenen Medikament aus Deutschland in Lebensgefahr.

1996 - In einer Schule im schottischen Dunblane erschießt ein Amokläufer 16 Kinder und ihre Lehrerin. Anschließend tötet er sich selbst.

1991 - Erich Honecker, früherer Staats- und Parteichef der DDR, wird wegen einer angeblich ernsthaften Erkrankung mit einer russischen Militärmaschine nach Moskau geflogen und entgeht so zunächst dem Zugriff der deutschen Justiz.

1979 - Das Europäische Währungssystem (EWS) tritt in Kraft. Es soll die Stabilität der europäischen Währungen bei festen, aber anpassungsfähigen Wechselkursen sichern.

1909 - Die deutsche Fußballnationalmannschaft kassiert in Oxford gegen England mit 0:9 ihre bis heute höchste Niederlage.

AUCH DAS NOCH

2014 - dpa meldet: An einem See in Dortmund gilt vorerst Piranha-Alarm. 60 der als bissig bekannten Amazonas-Fische soll ein Unbekannter im Phoenix-See ausgesetzt haben.

GEBURTSTAGE

1952 - Wolfgang Rihm (64), deutscher Komponist (Oper "Die Eroberung von Mexiko")

1946 - Chris Roberts (70), deutscher Schlagersänger ("Du kannst nicht immer siebzehn sein")

1935 - Hilmar Kopper (81), deutscher Manager, Vorstandssprecher der Deutschen Bank 1989-1997

1931 - Wolfgang Kohlhaase (85), deutscher Film- und Fernsehautor ("Der Hauptmann von Köpenick")

1929 - Gert Haucke, deutscher Schauspieler, Autor und Hörfunksprecher: "Papa, Charly hat gesagt...", gest. 2008

TODESTAGE

1996 - Krzysztof Kieslowski, polnischer Filmregisseur, (Film- Trilogie "Drei Farben"), geb. 1941

1986 - Eugen Gerstenmaier, deutscher Politiker (CDU), Bundestagspräsident 1954-69, geb. 1906

dpa

2015 - Island zieht seinen Antrag auf Beitritt zur Europäischen Union (EU) offiziell zurück. Die Verhandlungen waren 2009 gestartet und im Mai 2013 von Island ausgesetzt worden.

14.03.2016

2015 - Fast 70 Jahre nach den Kriegsverbrechen in Indonesien (1946 bis 1949) wird der niederländische Staat von einem Gericht in Den Haag zu Entschädigungszahlungen für Hinterbliebene verurteilt.

14.03.2016

2015 - Die EU-Finanzminister billigen die Einrichtung eines Fonds zur Förderung von Investitionen bis 2017 in Europa (Juncker-Plan für Wachstum). 2014 - Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe kündigt am Vorabend des dritten Jahrestage nach dem Atomunfall in Fukushima an wieder Kernkraftwerke ans Netz zu bringen.

14.03.2016
Anzeige