Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2016: 17. April
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2016: 17. April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.04.2016
Anzeige
Berlin

, Max, Rudolf

HISTORISCHE DATEN

2014 - Beim Genfer Krisengipfel zur Ukraine einigen sich Vertreter der USA, Russlands, der Ukraine und der EU auf einen Friedensfahrplan, der eine Entwaffnung aller illegalen Kräfte vorsieht. In der Ostukraine kommt es weiterhin zu blutigen Kämpfen.

2011 - Die Partei Wahre Finnen (auch Basisfinnen genannt) kommt bei Parlamentswahlen auf 19 Prozent (2007:4,1 Prozent). Die populistischen Euro-Kritiker werden dennoch nicht Teil der Regierungskoalition.

2006 - Ein palästinensischer Selbstmordattentäter sprengt sich in einem Schnellimbiss in Tel Aviv in die Luft und reißt neun Menschen mit in den Tod.

2001 - Das Bundesamt für Verfassungsschutz startet ein Aussteigerprogramm für Rechtsextremisten.

1996 - Nach vierjähriger Unterbrechung erkennt Deutschland die Bundesrepublik Jugoslawien (Serbien-Montenegro) an und nimmt den Botschafteraustausch wieder auf.

1966 - Die deutsche Fassung des Musicals "The King and I" von Richard Rodgers wird im Staatstheater in München uraufgeführt.

1946 - Mit dem Abzug der letzten französischen Mandatstruppen erhält Syrien die volle Unabhängigkeit.

1912 - In Teilen Norddeutschlands ist eine ringförmige Sonnenfinsternis zu beobachten.

1492 - Der Seefahrer Christoph Kolumbus wird von König Ferdinand II. und seiner Ehefrau Isabella beauftragt, den Seeweg nach Ostasien zu entdecken.

AUCH DAS NOCH

1993 - dpa meldet: Eichhörnchen im Wäschetrockner - mit sechs Beamten rückt die Frankfurter Feuerwehr aus, um das Tier aus seinem Gefängnis zu befreien.

GEBURTSTAGE

1976 - Maïwenn Le Besco (40), französische Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin ("Das fünfte Element")

1936 - Friedrich Hennemann (80), deutscher Industriemanager, Vorstandsvorsitzender der Bremer Vulkan-Werft 1987-1995

1931 - Bill Ramsey (85), deutsch-amerikanischer Sänger und Moderator ("Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett")

1931 - Hilmar Thate (85), deutscher Bühnen- und Filmschauspieler ("Der König von St. Pauli")

1916 - Sirimavo Bandaranaike, sri-lankische Politikerin, Ministerpräsidentin (1960-1965), (1970-1977), (1994-2000); weltweit die erste Frau, die in ein solches Amt gewählt wurde., gest. 2000

TODESTAGE

2008 - Aimé Césaire, französischer Lyriker ("Zurück ins Land der Geburt"), geb. 1913

2003 - Robert Atkins, amerikanischer Ernährungsexperte, Erfinder der nach ihm benannten eiweiß- und fettreichen Diät, geb. 1930

dpa

2014 - Eltern haben keinen grundgesetzlichen Anspruch auf Ethikunterricht für ihre konfessionslosen Kinder. Das entscheidet das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig und weist damit die Klage einer Mutter aus Freiburg zurück.

16.04.2016

2014 - Das berüchtigte Gefängnis Abu-Ghoreib im Irak ist aus Sicherheitsgründen geschlossen worden, teilt das irakische Justizministerium mit. 2011 - Nach monatelangem Ringen verständigen sich die Eigentümer der krisengeschüttelte WestLB auf eine radikale Verkleinerung der Bank zu einer regionalen Sparkassen-Zentralbank.

15.04.2016

2015 - Die Sicherheitsrat der Vereinten Nationen beschließt ein Waffenembargo und Sanktionen gegen die schiitischen Huthi-Rebellen im Jemen. 2014 - Die radikalislamische Sekte Boko Haram entführt im Norden Nigerias mehr als 230 Schülerinnen.

14.04.2016
Anzeige