Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 17. November

Geschichte Kalenderblatt 2016: 17. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. November 2016:

46. Kalenderwoche, 322. Tag des Jahres

Noch 44 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Viktoria, Florin, Hilda, Salome, Gertrud

HISTORISCHE DATEN

2015 - Wegen einer Terrorwarnung wird das Fußball-Länderspiel Deutschland-Niederlande in Hannover rund 90 Minuten vor dem Anpfiff abgesagt.

Berlin. 2014 - Der irisch-amerikanische Pharmariese Actavis schluckt den US-Wettbewerber Allergan und beendet damit eine monatelange Übernahmeschlacht um den Botox-Hersteller. Die Übernahme wird im März 2015 abgeschlossen.

2011 - Die Hamburger Traditionswerft Sietas ist zahlungsunfähig. Die Geschäftsführung stellt einen Insolvenzantrag wegen Überschuldung beim Amtsgericht Hamburg.

1986 - Der französische Renault-Chef Georges Besse wird von Terroristen der Organisation "Action Directe" in Paris erschossen.

1966 - Die UN-Vollversammlung beschließt die Gründung der "Organisation für industrielle Zusammenarbeit" (UNIDO). Sie soll Industrialisierungs-Projekte fördern.

1941 - Der deutsche Jagdflieger und General Ernst Udet begeht Selbstmord. Carl Zuckmayer lässt sich von Udets Schicksal zum Drama "Des Teufels General" inspirieren.

1846 - Der deutsche Mechaniker und Unternehmer Carl Zeiss gründet in Jena eine feinmechanisch-optische Werkstatt für optische Präzisionsinstrumente.

1827 - Die Hansestädte Hamburg, Bremen und Lübeck schließen mit dem Kaiser von Brasilien, Peter I., einen umfassenden Handelsvertrag.

1558 - Die Tochter von Heinrich VIII. und Anna Boleyn besteigt als Elizabeth I. den englischen Thron und bleibt 45 Jahre lang Herrscherin Englands.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Rund 40 Jahre nach dem Anschluss ihres Dorfes ans Stromnetz hat eine 78-jährige Bretonin eine elektrische Leitung im eigenen Haus installieren lassen. Mit finanzieller Hilfe ihrer Gemeinde und mit einem Kredit wurde das möglich.

GEBURTSTAGE

1966 - Sophie Marceau (50), französische Schauspielerin ("Anna Karenina")

1944 - Danny DeVito (72), amerikanischer Schauspieler und Regisseur ("Der Rosenkrieg")

1944 - Rem Koolhaas (72), niederländischer Architekt, Entwurf der niederländischen Botschaft in Berlin, Pritzker-Preis 2000

1943 - Lauren Hutton (73), amerikanische Schauspielerin und Model, ("American Gigolo - Ein Mann für gewisse Stunden")

1938 - Gordon Lightfoot (78), kanadischer Folksänger ("If You Could Read My Mind")

TODESTAGE

1934 - Joachim Ringelnatz, deutscher Kabarettist und Schriftsteller ("Kuttel Daddeldu"), geb. 1883

1796 - Zarin Katharina II., russische Zarin (1762-1796), geb. 1729

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
ac9b46ea-840f-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Barcelona nach dem Anschlag

Am Tag nach den Anschlägen in Spanien sitzt der Schock tief. 14 Menschen sind getötet worden, mehr als 100 Verletzte werden in Krankenhäusern behandelt. Das Land ist zutiefst getroffen.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

DAX
Chart
DAX 12.166,50 -0,30%
TecDAX 2.255,50 -0,65%
EUR/USD 1,1762 +0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 164,55%
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte