Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 20. August

Geschichte Kalenderblatt 2016: 20. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. August 2016:

33. Kalenderwoche

233. Tag des Jahres

Noch 133 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Bernhard, Burchard, Hugo, Ronald, Samuel

HISTORISCHE DATEN

2015 - Die rechtsextreme französische Partei Front National (FN) schließt ihren Gründer Jean-Marie Le Pen aus.

Berlin. Das entscheidet das Exekutivbüro in Nanterre.

2014 - Das Bundeskabinett beschließt eine "Digitale Agenda" zum Ausbau des schnellen Internets und zur Verstärkung der IT-Sicherheit.

2009 - Das bis dahin leistungsstärkste Solarkraftwerk Deutschlands geht im Süden Brandenburgs in Betrieb. Die 162 Hektar große Anlage mit einer Leistung von 53 Megawatt steht auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Lieberoser Heide (Lausitz).

2000 - In Brandenburg wird der Lausitzring, Europas modernstes Motorsport-Areal mit 120 000 Zuschauerplätzen, mit einem feierlichen Festakt eröffnet.

1991 - Die baltische Republik Estland erklärt ihre staatliche Unabhängigkeit.

1946 - Der Alliierte Kontrollrat in Deutschland erlässt ein Gesetz, durch das die Wehrmacht offiziell für aufgelöst erklärt wird. Das Gesetz tritt sofort in Kraft.

1901 - In München wird das Prinzregententheater mit einem Festakt und - am folgenden Tag - mit einer Aufführung der "Meistersinger von Nürnberg" von Richard Wagner eröffnet.

1866 - Die erste Gewerkschaft der USA wird gegründet. Die National Labor Union (NLU) fordert den Acht-Stunden-Tag.

1857 - Der französische Dichter Charles Baudelaire wird nach Veröffentlichung seines Gedichtszyklus "Die Blumen des Bösen" wegen "Verhöhnung der öffentlichen Moral" zu einer Geldstrafe verurteilt.

AUCH DAS NOCH

2006 - dpa meldet: Der 32-jährige Brite John Young ist Weltmeister im Strip-Poker. Für seinen Sieg in dem achtstündigen Wettbewerb erhält der Londoner umgerechnet 15 000 Euro. An der Strip-Poker-WM in der britischen Hauptstadt nahmen 195 Spieler aus zwölf Nationen teil.

GEBURTSTAGE

1956 - Joan Allen (60), amerikanische Schauspielerin ("Hexenjagd")

1946 - Henryk M. Broder (70), Publizist und Schriftsteller ("Die letzten Tage Europas")

1946 - Romani Rose (70), deutscher Verbandsfunktionär, Vorsitzender des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma seit 1982

1936 - Carla Fracci (80), italienische Balletttänzerin und Schauspielerin, Primaballerina an der Mailänder Scala

1936 - Alice Kessler (80), deutsche Tänzerin und Sängerin, zusammen mit ihrer Schwester Ellen bekannt als die "Kessler-Zwillinge"

TODESTAGE

2013 - Marian McPartland, amerikanische Jazzpianistin (Radiosendung "Marian McPartlands Piano Jazz"), geb. 1918

2013 - Erik Neutsch, deutscher Schriftsteller ("Spur der Steine"), geb. 1931

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
96aa5038-87fc-11e7-a878-74bcfc034c6f
Was geschah auf der „Nautilus“?

Die Journalistin Kim Wall ist tot, ihre Leiche wurde in einer Bucht vor Kopenhagen gefunden. Der U-Boot-Bauer Peter Madsen sitzt in Untersuchungshaft. Was genau am 10. August auf der „Nautilus“ geschah, ist immer noch rätselhaft.

Welche Dreckecke ist die schlimmste in der Stadt Rathenow (Havelland)?

DAX
Chart
DAX 12.167,50 -0,51%
TecDAX 2.265,00 -0,43%
EUR/USD 1,1807 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FRESENIUS... 70,81 +0,43%
RWE ST 20,83 +0,32%
INFINEON 19,06 +0,13%
THYSSENKRUPP 25,07 -1,47%
HEID. CEMENT 80,03 -1,24%
BAYER 107,99 -1,04%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 121,61%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 100,58%
Allianz Global Inv AF 99,22%
Polar Capital Fund AF 88,93%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte