Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° bedeckt

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 20. März

Geschichte Kalenderblatt 2016: 20. März

2015 - Eine totale Sonnenfinsternis, deren Zentralzone sich durch den Nordatlantik zieht, findet statt. In Deutschland verdeckt der Mond je nach Standort 66 bis 83 Prozent der Sonnenscheibe.

Berlin. ram

HISTORISCHE DATEN

2015 - Eine totale Sonnenfinsternis, deren Zentralzone sich durch den Nordatlantik zieht, findet statt. In Deutschland verdeckt der Mond je nach Standort 66 bis 83 Prozent der Sonnenscheibe.

2014 - Bei einem Taliban-Angriff auf das Luxushotel "Serena" in der afghanischen Hauptstadt Kabul kommen insgesamt 13 Menschen ums Leben, neun Gäste und vier Angreifer.

2011 - Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt bleibt die CDU trotz Stimmeneinbußen stärkste Partei. Nach dem endgültigen Ergebnis kommt sie auf 32,5 Prozent.

2006 - Die Regierung des Kongo stimmt einem Einsatz von EU-Soldaten zur Überwachung der für Juni geplanten Wahlen zu. Rund 1500 EU-Soldaten sollen die 16 000 Blauhelm-Soldaten der Vereinten Nationen ergänzen.

1993 - Henry Maske wird mit einem Punktsieg über den Titelverteidiger Charles Williams (USA) neuer Profi-Boxweltmeister im Halbschwergewicht.

1956 - Tunesien, seit 1881 französische Protektorat, wird unabhängig.

1848 - König Ludwig I. von Bayern dankt wegen seiner Liaison mit der Tänzerin Lola Montez zu Gunsten seines Sohnes Maximilian ab. Zudem wollte Ludwig Forderungen der Märzrevolutionäre nicht nachkommen.

1815 - Der Wiener Kongress verabschiedet eine Erklärung, in der die Schweiz als neutraler Staat in ihren heutigen Grenzen anerkannt wird.

1602 - In den Niederlanden wird die Ostindische Kompanie zur Ausbeutung des asiatischen Kolonialbesitzes gegründet.

AUCH DAS NOCH

2004 - dpa meldet: Der österreichische Skilehrer Günter Burgsteiner hat einen neuen Weltrekord im Skiwandern erzielt. Innerhalb von knapp 24 Stunden bewältigte er im Zillertal eine zuvor festgelegte Strecke von 5,5 Kilometern 13 Mal und überwand dabei einen Höhenunterschied von insgesamt mehr als 17 000 Höhenmetern.

GEBURTSTAGE

1976 - Jens Petersen (40), deutscher Schriftsteller ("Die Haushälterin"), Ingeborg-Bachmann-Preis 2009

1957 - Spike Lee (59), amerikanischer Filmregisseur und -produzent ("Jungle Fever", "Malcolm X")

1956 - Catherine Ashton (60), britische Politikerin, Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik (2009-2014)

1923 - Ralph Giordano, deutscher Journalist und Schriftsteller ("Die Bertinis"), gest. 2014

1828 - Henrik Ibsen, norwegischer Schriftsteller ("Nora oder ein Puppenheim"), gest. 1906

TODESTAGE

1988 - Gil Evans, kanadischer Jazz-Musiker ("Out Of The Cool"), geb. 1912

1968 - Carl Theodor Dreyer, dänischer Filmregisseur ("Vampyr"), geb. 1889

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
f24bca64-bd47-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Vom Aussterben bedroht: Diese Arten stehen auf der Roten Liste

Tierschützer sind besorgt: „Wir erleben derzeit das größte globale Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier – und der Mensch ist die Ursache“, sagte der Vorstand der Naturschutzorganisation WWF Deutschland, Eberhard Brandes. Außer der Giraffe, stehen zahlreiche weitere Tiere auf der Todesliste.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

DAX
Chart
DAX 11.159,50 -0,18%
TecDAX 1.739,00 +0,35%
EUR/USD 1,0616 +0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FRESENIUS... 69,79 +2,19%
FMC 75,75 +1,53%
DT. TELEKOM 15,71 +0,96%
DT. BANK 17,62 -1,69%
THYSSENKRUPP 23,75 -1,32%
VOLKSWAGEN VZ 126,60 -1,17%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Stabilitas PACIFIC AF 164,92%
Structured Solutio AF 163,72%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 112,08%
Fidelity Funds Glo AF 98,25%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte