Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 21. März

Geschichte Kalenderblatt 2016: 21. März

2014 - Das oberste Gericht Thailands erklärt die Parlamentswahl vom 2. Februar für ungültig. 2011 - Die europäischen Finanzminister einigen sich auf die Lastenteilung für den künftigen permanenten Rettungsfonds ESM (Europäischer Stabilisierungsmechanismus).

Berlin. erklärt die Parlamentswahl vom 2. Februar für ungültig.

2011 - Die europäischen Finanzminister einigen sich auf die Lastenteilung für den künftigen permanenten Rettungsfonds ESM (Europäischer Stabilisierungsmechanismus).

2006 - Der amerikanische Software-Entwickler Jack Dorsey verschickt die erste Twitternachricht.

1991 - Bundesforschungsminister Heinz Riesenhuber (CDU) verkündet das Aus für den Schnellen Brüter in Kalkar.

1990 - Namibia erlangt seine staatliche Unabhängigkeit.

1983 - Die EG-Staaten beschließen eine Neuordnung des Europäischen Währungssystems (EWS). Die Deutsche Mark wird um 5,5 Prozent auf-, der französische Franc um 2,5 Prozent abgewertet.

1963 - Das US-Gefängnis von Alcatraz in der Bucht von San Francisco wird wegen zu hoher Betriebskosten geschlossen.

1913 - Albert Schweitzer reist nach Lambarene (heute Gabun) und gründet dort sein Tropenhospital.

1871 - In Berlin tritt der gewählte Reichstag des neuen Deutschen Kaiserreiches zur ersten Plenarsitzung zusammen.

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Ein betrunkener 49-jähriger Autofahrer aus der Champagne hat den bisherigen französischen Rekord in Sachen Blutalkohol um Längen geschlagen. Der Bahnangestellte hatte 5,89 Promille Alkohol im Blut.

GEBURTSTAGE

1985 - Prinzessin Claire (31), deutsch-luxemburgische Adelige, Ehefrau von Prinz Félix von Luxemburg

1962 - Matthew Broderick (54), amerikanischer Schauspieler ("Godzilla")

1961 - Lothar Matthäus (55), deutscher Fußballer

1946 - Timothy Dalton (70), britischer Schauspieler, James Bond-Darsteller in "Der Hauch des Todes" und "Lizenz zum Töten"

1925 - Peter Brook (91), britischer Regisseur und Theaterleiter ("Carmen", "Der Sturm")

TODESTAGE

2011 - Loleatta Holloway, amerikanische Soulsängerin, geb. 1946

2006 - Bernard Lacoste, französischer Unternehmer, baute die von seinem Vater gegründete Mode-Firmengruppe zu einem Weltkonzern aus, geb. 1931

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
14b0690e-9dba-11e7-b6e4-962cec84b262
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko-Stadt

Ausnahmezustand in Mexiko-Stadt: Dutzende Menschen sind bei einem Erdbeben der Stärke 7,1 in Mexiko ums Leben gekommen – darunter auch zahlreiche Kinder.

Was ist Ihr Sommerhit?

DAX
Chart
DAX 12.633,50 +0,57%
TecDAX 2.403,00 +0,17%
EUR/USD 1,1882 -0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,88 +3,87%
THYSSENKRUPP 26,05 +3,05%
E.ON 9,46 +2,97%
FRESENIUS... 68,95 -1,05%
INFINEON 20,66 -0,85%
LUFTHANSA 22,77 -0,49%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 141,47%
Allianz Global Inv AF 111,20%
Commodity Capital AF 108,68%
Crocodile Capital MF 99,99%
BlackRock Global F AF 89,53%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte