Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2016: 28. April
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2016: 28. April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.04.2016
Anzeige
Berlin

2014 - Die EU und die USA verhängen in der Ukraine-Krise weitere Sanktionen gegen russische Regierungsmitglieder, Unternehmen und Manager.

2011 - Bei einem Bombenanschlag auf das bei Urlaubern beliebte Kaffeehaus "Argana" in Marokkos Touristenhochburg Marrakesch werden 17 Menschen getötet und 20 verletzt.

2001 - Als erster Weltraumtourist startet der 60-jährige Amerikaner Dennis Tito mit zwei Kosmonauten vom Weltraumbahnhof Baikonur ins All. Für seine Reise ins All hatte Tito 20 Millionen Dollar gezahlt.

1996 - Beim bis dahin schlimmsten Massenmord der australischen Geschichte erschießt ein Amokschütze 35 Menschen auf dem Gelände des historischen Strafgefangenenlagers Port Arthur in Tasmanien.

1993 - Beim Flugzeugabsturz einer Militärmaschine ins Meer vor der Küste von Gabun verlieren 18 Spieler der Fußball- Nationalmannschaft Sambias ihr Leben.

1988 - Eine Boeing 737 der Aloha Airlines verliert in 7300 Meter Höhe einen Teil der Flugzeughülle. Eine Stewardess wird bei dem Unglück aus der Maschine herausgeschleudert.

1945 - Der italienische Diktator Benito Mussolini und seine Geliebte Clara Petacci werden auf der Flucht in die Schweiz von Partisanen gefangen genommen und am Comer See erschossen.

1789 - Angeführt von Offizier Fletcher Christian meutert die Besatzung des englischen Handelsschiffes "Bounty". Kapitän William Bligh und 18 Seeleute werden im Pazifik in einem Boot ausgesetzt.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Der Ansturm über Facebook war zu groß: Die geplante Spargelparty in den Beelitzer Heilstätten bei Potsdam wurde aus Sicherheitsgründen abgesagt. Die Polizei und der Bürgermeister fürchteten ein Verkehrschaos. Rund 20 000 Menschen hatten sich für das eintägige "Food Festival" angemeldet.

GEBURTSTAG

1944 - Günter Verheugen (72), deutscher Politiker (SPD)

1941 - Ann-Margret (75), schwedisch-amerikanische Schauspielerin ("Die unteren Zehntausend")

1928 - Yves Klein, französischer Maler und Farb-Theoretiker, gest. 1962

1926 - Harper Lee, amerikanische Schriftstellerin ("Wer die Nachtigall stört"), gest. 2016

1908 - Oskar Schindler, deutscher Unternehmer, rettet während des Nazi-Regimes mehr als 1000 Juden vor dem Vernichtungslager, verfilmt in "Schindlers Liste" von Steven Spielberg, gest. 1974

TODESTAGE

2001 - Evelyn Künneke, deutsche Schauspielerin und Sängerin, Tochter des Berliner Operetten-Königs Eduard Künneke, geb. 1921

1989 - Géza von Cziffra, österreichischer Filmregisseur und Drehbuchautor ("Nachtschwester Ingeborg"), geb. 1900

dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. April 2016:

17. Kalenderwoche

118. Tag des Jahres

Noch 248 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Floribert, Nicola, Petrus, Salman, Zita

HISTORISCHE DATEN

2014 - Der deutsche Austauschschüler Diren D.

27.04.2016

2015 - Der FC Bayern München wird vorzeitig am 30. Bundesliga- Spieltag zum 25. Mal deutscher Fußball-Meister. 2011 - Hacker haben Informationen von Millionen Nutzern der Online-Dienste von Sony erbeutet.

26.04.2016

2015 - Mit dem überraschenden Rücktritt von VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch geht der Machtkampf bei Volkswagen zu Ende. 2014 - Einer muslimischen Schülerin darf im Unterricht an einer bayerischen Schule das Tragen eines Gesichtsschleiers untersagt werden, entschied der Bayerische Verwaltungsgerichtshof.

25.04.2016
Anzeige