Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 3. Januar

Geschichte Kalenderblatt 2016: 3. Januar

2014 - In Euskirchen in der Nähe von Bonn stößt ein Bagger auf einen Blindgänger aus dem Weltkrieg und bringt die Bombe zur Explosion. Der Baggerfahrer kommt ums Leben.

Berlin. Namenstag: Adula, Genovefa, Irmina, Odilo

HISTORISCHE DATEN

2014 - In Euskirchen in der Nähe von Bonn stößt ein Bagger auf einen Blindgänger aus dem Weltkrieg und bringt die Bombe zur Explosion. Der Baggerfahrer kommt ums Leben.

2011 - Nach mehr als 50 Jahren Wehrpflicht werden zum letzten Mal junge Männer zur Bundeswehr eingezogen.

 

2006 - Frankreich hebt das wegen der Jugendkrawalle in den Einwanderervorstädten am 8. November 2005 verhängte Notstandsrecht wieder auf.

2001 - Im Südosten Spaniens bei Lorca in der Region Murcia wird ein Kleinbus von einem Zug überrollt. Zwölf Menschen sterben.

1991 - Fast 24 Jahre nach dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen eröffnet Israel ein Konsulat in Moskau.

1961 - Die USA brechen die diplomatischen Beziehungen zu Kuba ab.

1956 - Der Deutsche Fernsehfunk (DFF) der DDR beginnt seinen regulären Sendebetrieb.

1937 - Erstmals findet ein Fußball-Endspiel im Berliner Olympiastadion statt (VfB Leipzig - FC Schalke 04 2:1).

1521 - Papst Leo X. verhängt über Martin Luther einen Bann und schließt ihn damit aus der katholischen Kirche aus.

AUCH DAS NOCH

1991 - dpa meldet: Eine Putzfrau aus dem hessischen Lorsch hält mehr als 15 Polizisten etwa eine halbe Stunde lang auf Trab, als sie beim Putzen in einem Kreditinstitut versehentlich den Großalarm auslöst.

GEBURTSTAGE

1956 - Mel Gibson (60), amerikanischer Schauspieler ("Braveheart")

1946 - John Paul Jones (70), britischer Musiker, Bassist der Rock-Gruppe Led Zeppelin ("Whole Lotta Love")

1941 - Horst W. Opaschowski (75), deutscher Freizeitforscher

1911 - John Sturges, amerikanischer Regisseur ("Gesprengte Ketten"), gest. 1992

1806 - Henriette Sontag, deutsche Opernsängerin, gest. 1854

TODESTAGE

2011 - Gerry Rafferty, britischer Singer-Songwriter ("Baker Street", geb. 1947

1988 - Rose Ausländer, deutsch- und englischsprachige Lyrikerin ("Der Regenbogen"), geb. 1901

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
2a57f9a0-b25c-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Ein ausgezeichneter Bösewicht

Christoph Waltz ist einer der bekanntesten deutschsprachigen Schauspieler weltweit. Vor allem seine fiesen Rollen brachten dem Österreicher Ruhm und Ehre ein.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

DAX
Chart
DAX 13.016,00 +0,09%
TecDAX 2.525,50 -0,56%
EUR/USD 1,1753 -0,38%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,42 +3,03%
LINDE 176,42 +1,59%
E.ON 10,08 +1,49%
MERCK 95,34 -1,20%
THYSSENKRUPP 23,53 -1,10%
BAYER 118,62 -0,66%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 205,36%
Commodity Capital AF 152,55%
Apus Capital Reval AF 121,99%
Allianz Global Inv AF 115,93%
WSS-Europa AF 112,44%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte