Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2016: 31. Januar
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2016: 31. Januar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 31.01.2016
Anzeige
Berlin

, Marzella

HISTORISCHE DATEN

2015 - Der Verfassungsrichter Sergio Mattarella wird in Rom zum neuen italienischen Staatspräsidenten gewählt.

2014 - Die EU lockert die Vorschriften zu Flüssigkeiten im Handgepäck von Flugpassagieren.

2006 - Vier Monate nach dem Massenansturm afrikanischer Flüchtlinge auf Melilla und Ceuta besucht José Luis Rodríguez Zapatero als erster spanischer Regierungschef nach mehr als 25 Jahren die Afrika-Exklaven seines Landes.

2001 - In der BSE-Krise beschließt das Bundeskabinett die Beteiligung an einem EU-Programm zur Massentötung von 400 000 Rindern in Deutschland.

1996 - In Sri Lanka sterben in der Hauptstadt Colombo bei einem Selbstmordanschlag tamilischer Rebellen mehr als 100 Menschen.

1976 - Drei Bewaffnete rauben aus einer Picasso-Ausstellung im Papst-Palast von Avignon 119 von 201 Bildern und Zeichnungen.

1957 - Der Film "Rose Bernd" von Wolfgang Staudte nach dem Drama von Gerhart Hauptmann wird in Hannover uraufgeführt.

1927 - Die Alliierte Militärkommission, die nach den Bestimmungen des Versailler Friedensvertrags eingerichtet wurde, beendet ihre Tätigkeit im Deutschen Reich.

1901 - Am Moskauer Künstlertheater hat Anton Tschechows Schauspiel "Drei Schwestern" Premiere.

AUCH DAS NOCH

2003 - dpa meldet: Eine Maus hat einen Airbus der Schweizer Fluglinie Swiss eineinhalb Tage lang in Zürich am Boden gehalten. Das Tier war aus einer Transportkiste entwischt.

GEBURTSTAGE

1981 - Justin Timberlake (35), amerikanischer Sänger ("Justified")

1971 - Minnie Driver (45), britische Schauspielerin ("Good Will Hunting")

1946 - Wolfgang Stumph (70), deutscher Schauspieler ("Go, Trabi go") und Kabarettist

1931 - Hansjörg Felmy, deutscher Schauspieler ("Buddenbrooks"), gest. 2007

1921 - Mario Lanza, amerikanischer Tenor, gest. 1959

TODESTAGE

2015 - Richard von Weizsäcker, deutscher Politiker (CDU), Bundespräsident 1984-1994, geb. 1920

1606 - Guy Fawkes, britischer Verschwörer, versuchte 1605 das englische Parlament zu sprengen, geb. 1570

dpa

2015 - Die Afrikanische Union (AU) hat den vom Terror der Boko-Haram-Islamisten betroffenen Ländern militärische Hilfe zugesagt, teilt die AU in Addis Abeba mit.

30.01.2016

2015 - Nach sechs Monaten Geiselhaft ist ein Deutscher von den Streitkräften Kameruns aus der Gewalt der islamistischen Terrororganisation Boko Haram befreit worden.

21.01.2016

2015 - Überraschend hebt die Schweizerische Nationalbank (SNB) die Koppelung des Franken an den Euro auf. Sie löst damit Turbulenzen an den Finanzmärkten aus.

15.01.2016
Anzeige