Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 4. Februar

Geschichte Kalenderblatt 2016: 4. Februar

2015 - Mitten in einem Wohngebiet von Taiwans Hauptstadt Taipeh rammt ein Flugzeug mit 58 Menschen an Bord eine Brücke und stürzt in einen Fluss. Dabei kommen 43 Menschen ums Leben.

Berlin. g: Christian, Gilbert, Johanna, Veronika

HISTORISCHE DATEN

2015 - Mitten in einem Wohngebiet von Taiwans Hauptstadt Taipeh rammt ein Flugzeug mit 58 Menschen an Bord eine Brücke und stürzt in einen Fluss. Dabei kommen 43 Menschen ums Leben.

2014 - Das Europaparlament beschließt Zinsmanipulation und Insider-Handel generell unter Strafe zu stellen.

2006 - Bei einer Massenpanik in der philippinischen Hauptstadt Manila vor einem Stadion werden 74 Menschen getötet.

1976 - Ein schweres Erdbeben in Guatemala-Stadt fordert mehr als 22 000 Todesopfer.

1963 - In Genf beginnt die erste internationale Konferenz über Entwicklungshilfe.

1941 - Der Amerikaner Roy Plunkett erhält in den USA das Patent für die Erfindung des Teflons.

1933 - Reichspräsident Paul von Hindenburg unterzeichnet die Notverordnung zum "Schutz des deutschen Volkes". Sie schränkt die Versammlungs- und Pressefreiheit erheblich ein.

1905 - In Berlin eröffnet Kaiser Wilhelm II. die Internationale Automobilausstellung.

1889 - Die französische Panama-Aktiengesellschaft meldet Konkurs an. Die 1881 begonnenen Bauarbeiten an dem mittelamerikanischen Kanalprojekt ruhen bis ins 20. Jahrhundert.

AUCH DAS NOCH

1987 - dpa meldet: Auf ein langes Leben kann Papst Johannes Paul II. nach fernöstlicher Überlieferung hoffen, wenn er ein Gastgeschenk des südkoreanischen Regierungschefs Lho Shin-Yong zu sich nimmt: 1,5 Kilogramm Ginseng.

GEBURTSTAGE

1967 - Lotto King Karl (49), deutscher Rocksänger ("Hamburg, meine Perle")

1961 - Luiz Ruffato (55), brasilianischer Schriftsteller ("Es waren viele Pferde")

1942 - Frank Zander (74), deutscher Schlagersänger ("Hier kommt Kurt")

1906 - Dietrich Bonhoeffer, evangelischer Pfarrer und Widerstandskämpfer, gest. 1945

1896 - Friedrich Glauser, Schweizer Krimiautor ("Wachtmeister Studer"), gest. 1938

TODESTAGE

1966 - Robert Graf, deutscher Schauspieler ("Wir Wunderkinder"), geb. 1923

1921 - Betty Friedan, amerikanische Schriftstellerin und Feministin ("Der Weiblichkeitswahn"), gest. 2006

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
2a57f9a0-b25c-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Ein ausgezeichneter Bösewicht

Christoph Waltz ist einer der bekanntesten deutschsprachigen Schauspieler weltweit. Vor allem seine fiesen Rollen brachten dem Österreicher Ruhm und Ehre ein.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

DAX
Chart
DAX 13.008,50 +0,04%
TecDAX 2.517,50 -0,88%
EUR/USD 1,1752 -0,39%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,42 +3,04%
RWE ST 21,26 +1,28%
LINDE 175,23 +0,90%
MERCK 94,80 -1,77%
THYSSENKRUPP 23,46 -1,41%
HEID. CEMENT 84,01 -0,78%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 205,36%
Commodity Capital AF 152,55%
Apus Capital Reval AF 121,99%
Allianz Global Inv AF 115,93%
WSS-Europa AF 112,44%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte