Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 4. Januar

Geschichte Kalenderblatt 2016: 4. Januar

2014 - Die Hamburger Polizei richtet in mehreren Stadtteilen "zur vorbeugenden Bekämpfung von Straftaten" ein sogenanntes Gefahrengebiet ein, wo Bürger verdachtsunabhängig kontrolliert werden können.

Berlin. HISTORISCHE DATEN

2014 - Die Hamburger Polizei richtet in mehreren Stadtteilen "zur vorbeugenden Bekämpfung von Straftaten" ein sogenanntes Gefahrengebiet ein, wo Bürger verdachtsunabhängig kontrolliert werden können.

2006 - Erstmals stirbt außerhalb Südostasiens ein Mensch an Vogelgrippe, ein 14 Jahre alter Junge aus der Türkei.

2001 - Nach massiver Kritik entschuldigt sich Außenminister Joschka Fischer (Bündnis 90/Grüne) für seine gewalttätige Vergangenheit.

1977 - In Soweto in Südafrika endet ein sechsmonatiger Schulboykott, der die Einführung von Afrikaans (Kapholländisch) als Unterrichtssprache verhindert.

1961 - 125 Jahre nach Beginn der Arbeit erscheint der 31. und letzte Band des von den Gebrüdern Jacob und Wilhelm Grimm begonnenen vollständigen deutschen Wörterbuches.

1958 - Der erste sowjetische Weltraumsatellit "Sputnik 1" verglüht beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre.

1947 - Als Nachfolger der Zeitschrift "Diese Woche" erscheint in Hannover das Nachrichtenmagazins "Der Spiegel".

1928 - Wiener Nationalsozialisten fordern ein Auftrittsverbot für die Tänzerin Josephine Baker.

1896 - Utah wird 45. Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: Mit einem 202-tägigen Aufenthalt in seinem Auto hat der Tscheche Michal Svoboda einen neuen Weltrekord aufgestellt.

GEBURTSTAGE

1976 - August Diehl (40), deutscher Schauspieler ("Die Fälscher")

1966 - Thomas Stangl (50), österreichischer Schriftsteller ("Der einzige Ort")

1936 - Christoph Bantzer (80), deutscher Schauspieler ("Väter")

1921 - Friedrich Schütter, deutscher Schauspieler und Intendant, gest. 1995

1881 - Wilhelm Lehmbruck, deutscher Bildhauer ("Große Kniende"), gest. 1919

TODESTAGE

2001 - Les Brown, amerikanischer Swingmusiker ("Sentimental Journey"), geb. 1912

1946 - Friedrich von Bodelschwingh, deutscher evangelischer Theologe, ab 1910 Leiter der "Bodelschwinghschen Anstalten Bethel", geb. 1877

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
1f7df538-9bbf-11e7-a7e6-61bbfcd25dad
Gewaltsame Proteste in St. Louis

Die gewaltsamen Proteste in der US-Stadt St. Louis reißen nicht ab. Die Ausschreitungen begannen, nachdem ein Richter einen weißen Polizisten vom Vorwurf des Mordes eines Schwarzen freigesprochen hatte.

Was ist Ihr Sommerhit?

DAX
Chart
DAX 12.550,50 +0,25%
TecDAX 2.372,50 +0,18%
EUR/USD 1,1940 +0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 206,71 +1,43%
DAIMLER 66,21 +0,72%
INFINEON 20,50 +0,61%
BAYER 110,29 -1,51%
DT. BANK 13,84 -1,04%
THYSSENKRUPP 25,90 -0,61%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 135,55%
Allianz Global Inv AF 108,40%
Commodity Capital AF 107,56%
Crocodile Capital MF 99,99%
Apus Capital Reval AF 87,02%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte