Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 5. Februar

Geschichte Kalenderblatt 2016: 5. Februar

2014 - Die Mehrheit der Abgeordneten im türkischen Parlament stimmt für ein Gesetz zur verschärften Kontrolle des Internets. 2011 - Schmuckstücke und Geld im Wert von mehr als fünf Millionen Euro erbeuten drei Räuber in einem Mailänder Juwelierladen.

Berlin. eit der Abgeordneten im türkischen Parlament stimmt für ein Gesetz zur verschärften Kontrolle des Internets.

2011 - Schmuckstücke und Geld im Wert von mehr als fünf Millionen Euro erbeuten drei Räuber in einem Mailänder Juwelierladen.

2006 - Der Friedensnobelpreisträger Oscar Arias erzielt bei der Präsidentenwahl in Costa Rica eine knappe Mehrheit.

2001 - Bertelsmann übernimmt die Mehrheit am Fernseh- und Radiokonzern RTL Group.

1971 - Der Amerikaner Alan Shepard, Kommandant der "Apollo14"- Mission, betritt als fünfter Astronaut den Mond.

1961 - Der "Sunday Telegraph" wird in Großbritannien zum ersten Mal publiziert.

1936 - Der Film "Moderne Zeiten" mit Charlie Chaplin startet in den amerikanischen Kinos.

1916 - In Zürich wird das "Cabaret Voltaire" eröffnet. Das Lokal wird zum Ausgangspunkt der neuen Kunstrichtung "Dadaismus".

506 - Der Westgotenkönig Alarich II. verkündet die "Lex Romana Visigothorum" ("Breviarium Alarim"), eines der wichtigsten Gesetzwerke des frühen Mittelalters.

AUCH DAS NOCH

1994 - dpa meldet: Ein nackter Mann landet mit einem Motorsegler auf dem Dach des Londoner Buckingham-Palastes. Der Mann wird sofort von der Polizei festgenommen.

GEBURTSTAGE

1991 - Henriette Confurius (25), deutsch-niederländische Schauspielerin ("Die Wölfe")

1971 - Terezia Mora (45), ungarische Schriftstellerin ("Alle Tage")

1961 - Dietmar Bär (55), deutscher Schauspieler ("Tatort")

1946 - Charlotte Rampling (70), britische Schauspielerin ("Der Nachtportier")

1936 - Peter Alafi, deutsch-ungarischer Jockey, gest. 2012

TODESTAGE

1966 - Ludwig Binswanger, Schweizer Psychiater ("Grundformen und Erkenntnis menschlichen Daseins"), geb. 1881

1947 - Hans Fallada, deutscher Schriftsteller ("Jeder stirbt für sich allein"), geb. 1893

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
f24bca64-bd47-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Vom Aussterben bedroht: Diese Arten stehen auf der Roten Liste

Tierschützer sind besorgt: „Wir erleben derzeit das größte globale Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier – und der Mensch ist die Ursache“, sagte der Vorstand der Naturschutzorganisation WWF Deutschland, Eberhard Brandes. Außer der Giraffe, stehen zahlreiche weitere Tiere auf der Todesliste.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

DAX
Chart
DAX 11.192,50 +1,87%
TecDAX 1.734,50 +0,94%
EUR/USD 1,0616 +0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 17,92 +3,37%
BAYER 93,10 +2,99%
THYSSENKRUPP 24,07 +2,11%
RWE ST 11,19 -4,51%
E.ON 6,35 -2,02%
MÜNCH. RÜCK 175,60 -1,04%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 165,03%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,00%
Polar Capital Fund AF 103,34%
Fidelity Funds Glo AF 92,98%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte