Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 7. Juni

Geschichte Kalenderblatt 2016: 7. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Juni 2016:

23. Kalenderwoche

159. Tag des Jahres

Noch 207 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Dietger, Robert

HISTORISCHE DATEN

2015 - Die Staats- und Regierungschefs der sieben führenden westlichen Industrieländer treffen sich zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau in Bayern.

Berlin. 2011 - US-Präsident Barack Obama verleiht Bundeskanzlerin Angela Merkel in Washington die Freiheitsmedaille, die höchste zivile Auszeichnung der USA.

2006 - Charlotte Knobloch wird zur Präsidentin des Zentralrates der Juden in Deutschland gewählt. Sie ist damit die erste Frau an der Spitze der jüdischen Gemeinschaft.

2001 - Die Iren lehnen den EU-Vertrag von Nizza in einem Referendum ab und blockieren damit vorerst eine angestrebte EU-Reform.

1986 - Bei einer Großdemonstration gegen das fast fertige Atomkraftwerk Brokdorf an der Unterelbe kommt es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei.

1981 - Israelische Kampfflugzeuge zerstören bei einem Überraschungsangriff den im Bau befindlichen irakischen Atomreaktor "Osirak" bei Bagdad.

1979 - In Ost-Berlin werden neun Autoren wegen angeblicher Verletzung der Statuten aus dem Schriftstellerverband der DDR ausgeschlossen, darunter Stefan Heym und Joachim Seyppel.

1973 - Mit einer Änderung des Strafrechts entfällt in der Bundesrepublik die Strafverfolgung für Homosexualität und Kuppelei.

1494 - Spanien und Portugal teilen im Vertrag von Tordesillas die neu entdeckten Territorien außerhalb Europas unter sich auf.

AUCH DAS NOCH

1995 - dpa meldet: Am Londoner Tower halten wieder zwei junge Raben Einzug. Solange der Sitz der britischen Kronjuwelen durch die schwarzen Vögel bewacht wird, geht nach alter Legende die britische Monarchie nicht unter.

GEBURTSTAGE

1981 - Anna Kurnikowa (35), russische Tennisspielerin

1970 - Alexander Dobrindt (46), deutscher Politiker (CSU), Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

1966 - Mark Ravenhill (50), britischer Dramatiker ("Shoppen und Ficken")

1958 - Prince, amerikanischer Popmusiker ("Purple Rain"), gest. 2016

1941 - Herbert Herrmann (75), deutsch-schweizerischer Schauspieler ("Drei sind einer zuviel")

TODESTAGE

2011 - Jorge Semprún, spanischer Schriftsteller und Politiker, Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 1994, geb. 1923

1966 - Hans Arp, deutsch-französischer Bildhauer, Maler und Dichter, Vertreter des Surrealismus, geb. 1886

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-161203-99-408078_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Real macht Barças Siegträume in 90. Minute zunichte

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

DAX
Chart
DAX 10.664,50 +1,44%
TecDAX 1.702,00 +0,92%
EUR/USD 1,0689 +1,45%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BMW ST 81,74 +2,56%
SIEMENS 108,37 +2,51%
DAIMLER 63,89 +2,49%
LINDE 155,80 -0,27%
E.ON 6,11 +0,31%
RWE ST 11,65 +0,46%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 102,15%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte