Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kalenderblatt 2016: 8. April

Geschichte Kalenderblatt 2016: 8. April

2015 - Im Namen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) kapern Hacker die IT-Systeme des französischen Senders TV5 Monde und blockieren stundenlang die Ausstrahlung der Fernsehprogramme.

Berlin. e, Walter

HISTORISCHE DATEN

2015 - Im Namen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) kapern Hacker die IT-Systeme des französischen Senders TV5 Monde und blockieren stundenlang die Ausstrahlung der Fernsehprogramme.

2014 - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg schiebt der massenhaften Sammlung von Telefon- und Internetdaten ohne konkreten Anlass einen Riegel vor. Das EU-Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung verstoße gegen Grundrechte und sei deshalb ungültig, urteilt der EuGH.

2011 - Bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises in Berlin gewinnt das Roadmovie "Vincent will Meer" von Ralf Huettner die Goldene Lola als bester Film.

2006 - Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Harald Ringstorff führt die SPD zum vierten Mal als Spitzenkandidat in eine Landtagswahl. Mit 95,7 Prozent wird er zum Spitzenkandidaten für die Wahl am 17. September gewählt.

1993 - Die frühere jugoslawische Republik Mazedonien wird als 181. Mitglied in die UN aufgenommen.

1966 - Leonid Breschnew wird KP-Chef in der Sowjetunion.

1904 - Frankreich und Großbritannien unterzeichnen die "Entente Cordiale". In dem Abkommen werden auch militärische Absprachen für den Fall eines Krieges gegen das Deutsche Reich festgelegt.

1783 - Russlands Zarin Katharina II. annektiert die Halbinsel Krim.

1378 - Urban VI. wird in Rom zum Papst gewählt. Im September 1378 kommt es zur Wahl eines Gegenpapstes in Avignon und damit zum Großen Abendländischen Schisma (Kirchenspaltung).

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: Bewohner des australischen Ortes Laura protestieren gegen ein vier Meter langes Krokodil, das auf Anordnung der Behörden ausgerechnet in ihrem heimischen Badesee eine neue Heimat gefunden hat.

GEBURTSTAGE

1969 - Arabella Kiesbauer (47), österreichische TV-Moderatorin ("Arabella")

1964 - Janne Teller (52), dänische Schriftstellerin ("Nichts - Was im Leben wichtig ist")

1963 - Julian Lennon (53), britischer Popmusiker, Popsänger und Komponist, Sohn von John Lennon

1941 - Vivienne Westwood (75), britische Modeschöpferin, wurde berühmt mit "Punk-" und "New Wave"-Mode

1866 - Fritz Mackensen, deutscher Maler, Mitbegründer der Worpsweder Künstlerkolonie, gest. 1953

TODESTAGE

2010 - Malcolm McLaren, britischer Künstler, Designer und Musikmanager, ehemaliger Manager der britschen Punk-Band Sex Pistols, geb. 1946

2007 - Sol LeWitt, amerikanischer Zeichner und Bildhauer ("Wall-Drawings", "100 Cubes"), geb. 1928

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
6664ce2c-418d-11e7-9cb6-0f2b11d22185
„Das „GNTM“-Finale in Bildern

„Nur eine von euch kann Germany’s Next Topmodel werden“ – diesen Satz hat Modelmama Heidi Klum beim Finale in Oberhausen wieder gebetsmühlenartig vorgetragen. Die Highlights des Finales sehens Sie in unserer Bildergalerie.

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?

DAX
Chart
DAX 12.534,00 -0,69%
TecDAX 2.270,50 -0,24%
EUR/USD 1,1204 -0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 83,23 +0,91%
FRESENIUS... 76,04 +0,46%
MERCK 105,07 +0,35%
DT. BANK 16,45 -2,08%
BMW ST 83,88 -1,54%
E.ON 7,52 -1,33%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,29%
Crocodile Capital MF 117,54%
Polar Capital Fund AF 105,74%
Fidelity Funds Glo AF 104,49%
NORDINTERNET AF 98,93%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte