Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2017: 2. Juni

Geschichte Kalenderblatt 2017: 2. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 02. Juni 2017:

22. Kalenderwoche

153. Tag des Jahres

Noch 212 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Armin, Erasmus, Eugen, Stephan

HISTORISCHE DATEN

2016 - Der Bundestag beschließt fast einstimmig eine umstrittene Resolution zur Einstufung der historischen Massaker an den Armeniern als Völkermord.

Berlin. 2015 - Vier Tage nach seiner umstrittenen Wiederwahl zum Präsidenten des Fußball-Weltverbands FIFA kündigt Joseph Blatter völlig überraschend seinen Rückzug an.

2012 - Der Bundesparteitag der Linken in Göttingen wählt Bernd Riexinger und Katja Kipping zu neuen Vorsitzenden.

2007 - Krawalle in Rostock mit mehreren hundert Verletzten überschatten die Proteste zehntausender Menschen gegen den bevorstehenden G8-Gipfel in Heiligendamm.

2002 - Die Schweizer sprechen sich in einer Volksabstimmung über die Abtreibung mit großer Mehrheit für eine Fristenlösung aus und erteilen einem radikalen Verbot eine klare Absage.

1998 - Das Ermittlungsverfahren um den Tod des ehemaligen Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein, Uwe Barschel (CDU), wird endgültig eingestellt.

1992 - In einem Referendum stimmt die dänische Bevölkerung mit 50,7 Prozent der Stimmen gegen die Ratifizierung des Vertrags über die Europäische Union (Vertrag von Maastricht). Elf Monate später votieren in einer zweiten Volksabstimmung 56,7 Prozent mit Ja zu dem für Kopenhagen abgeänderten Vertragswerk.

1924 - Die in den USA lebenden Indianer erhalten per Gesetz die vollen Bürgerrechte ("Indian Citizenship Act").

455 - Die Vandalen erobern Rom und plündern die Stadt zwei Wochen lang.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Ein U-Bahn-Fahrer nimmt in Frankfurt/Main versehentlich nach einem Defekt etwa 60 Fahrgäste zu einem unfreiwilligen Ausflug in eine Werkstatt mit. Erst dort fällt dem Fahrer sein Missgeschick auf. Zusammen mit dem Werkstattleiter werden die Passagiere aus der Werkstatt zurück an die Haltestelle gefahren.

GEBURTSTAGE

1977 - Bettina Lamprecht (40), deutsche Schauspielerin ("Pastewka", "Bettys Diagnose")

1952 - Hildegard Krekel, deutsche Schauspielerin ("Ein Herz und eine Seele"), gest. 2013

1942 - Stefan Behrens (75), deutscher Schauspieler ("Der Kommissar", "Der Alte", "Derrick")

1937 - Klaus-Michael Kühne (80), deutscher Speditionskaufmann und Unternehmer, Mehrheitsaktionär der Kühne & Nagel International AG

1917 - Heinz Sielmann, deutscher Tierfilmer und Naturschützer ("Expeditionen ins Tierreich"), gest. 2006

TODESTAGE

1967 - Benno Ohnesorg, deutscher Student, während Demonstration gegen den Besuch des Schahs von Persien von einem Polizisten erschossen, geb. 1940

1962 - Vita Sackville-West, britische Schriftstellerin ("Erloschenes Feuer"), geb. 1892

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
81a1ba7a-fd52-11e7-ab43-ba738207d34c
Dschungelcamp 2018 – Die Highlights der ersten Sendung

Ein beherzter Sprung aus dem Flugzeug und ab geht es in den australischen Dschungel! Die zwölf Kandidaten ziehen unter einigen Strapazen endlich in den Busch.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?

DAX
Chart
DAX 13.468,50 +1,41%
TecDAX 2.709,75 +0,97%
EUR/USD 1,2222 -0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,24 +4,54%
FRESENIUS... 66,84 +2,42%
BMW ST 94,86 +2,30%
MERCK 89,72 -0,27%
HEID. CEMENT 92,52 -0,24%
DT. TELEKOM 14,45 +0,03%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
Bellevue Funds (Lu AF 123,30%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%
Baring Russia Fund AF 104,35%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte