Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Kalenderblatt 2017: 23. Mai

Geschichte Kalenderblatt 2017: 23. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Mai 2017:

21. Kalenderwoche, 143. Tag des Jahres

Noch 222 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Desiderius, Wibert

HISTORISCHE DATEN

2016 - Der französische Konzern SEB kündigt die Übernahme des deutschen Küchengeräteherstellers WMF an.

Berlin. 2015 - Beim Brand in einem Gästehaus in Schneizlreuth bei Berchtesgaden sterben sechs Männer an Rauchvergiftung. Es ist die schwerste Brandkatastrohe in Bayern seit Jahrzehnten.

2007 - Für die etwa 42 000 Opfer des SED-Regimes beschließt der Rechtsausschuss des Bundestages eine Opfer-Rente von 250 Euro monatlich.

1997 - Aus den iranischen Präsidentenwahlen geht der als gemäßigt geltende ehemalige Kulturminister Mohammed Chatami mit großer Mehrheit als Sieger hervor.

1994 - Die erste gesamtdeutsche Bundesversammlung wählt im Berliner Reichstagsgebäude Roman Herzog (CDU) zum neuen Bundespräsidenten.

1992 - Bei einem Bombenattentat nahe Palermo wird der sizilianische Richter und Mafia-Jäger Giovanni Falcone ermordet.

1960 - Die israelische Regierung teilt mit, dass der frühere SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann nach Israel entführt wurde.

1949 - Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland wird in Bonn verkündet und tritt mit Ablauf des Tages in Kraft.

1934 - Nach einer spektakulären Verfolgungsjagd stirbt das Gangsterpaar "Bonnie und Clyde", Bonnie Parker und Clyde Barrow, bei Sailes (US-Bundesstaat Louisiana) im Kugelhagel der Polizei.

AUCH DAS NOCH

2014 - dpa meldet: Eine norwegische Radiostation hat in einer stundenlangen Live-Sendung von einer herrenlosen Toilette auf einer Wiese berichtet. Mit der Show wollten die Hörfunkmacher das in Norwegen beliebte Slow TV aufs Korn nehmen: Zur besten Sendezeit zeigt das öffentlich-rechtliche Fernsehen schon mal sieben Stunden lang, wie ein Zug durch die Gegend tuckert, oder zwölf Stunden Kaminfeuer.

GEBURTSTAGE

1972 - Nadja Uhl (45), deutsche Schauspielerin ("Das Wunder von Lengede")

1967 - Wotan Wilke Möhring (50), deutscher Schauspieler ("Das Leben ist nichts für Feiglinge", "Tatort")

1937 - Werner Funk (80), deutscher Journalist, Chefredakteur der Magazine Stern (1994-98), Geo (1992-94) und Spiegel (1986-91)

1937 - Rupert Scholz (80), deutscher Politiker und Jurist (CDU), Bundesverteidigungsminister 1988-1989

1927 - Dieter Hildebrandt, deutscher Kabarettist ("Scheibenwischer"), Mitbegründer der "Münchner Lach- und Schießgesellschaft" 1956, gest. 2013

TODESTAGE

2009 - Barbara Rudnik, deutsche Schauspielerin ("Tödliches Vertrauen"), geb. 1958

1991 - Wilhelm Kempff, deutscher Pianist und Komponist, geb. 1895

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170923-99-170321_large_4_3.jpg
Fotostrecke: US-Sportler kontern Trump-Kritik - LeBron James: "Penner"

Sollte die SPD in der Regierungsverantwortung bleiben?

DAX
Chart
DAX 12.590,00 -0,02%
TecDAX 2.409,75 +0,38%
EUR/USD 1,1855 -0,50%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MERCK 98,21 +1,80%
FMC 81,86 +1,33%
BAYER 111,52 +1,16%
RWE ST 19,14 -5,45%
HEID. CEMENT 83,68 -2,11%
DT. BANK 13,65 -1,81%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 139,97%
Allianz Global Inv AF 111,91%
Commodity Capital AF 101,91%
Crocodile Capital MF 94,34%
Lupus alpha Fonds AF 88,49%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte