Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2017: 25. März

Geschichte Kalenderblatt 2017: 25. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. März 2017:

12. Kalenderwoche

84. Tag des Jahres

Noch 281 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Jutta, Prokop

HISTORISCHE DATEN

2016 - Ein Rheinländer knackt den Eurojackpot und kann den bis dahin höchsten Gewinn der deutschen Lottogeschichte einstreichen - 76,8 Millionen Euro.

Berlin. 2015 - Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram nimmt im Nordosten Nigerias Hunderte Frauen und Kinder als Geiseln.

2012 - Peter Feldmann (SPD) wird in einer Stichwahl zum neuen Oberbürgermeister von Frankfurt/Main gewählt.

2007 - Parteitage der Linkspartei und der Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG) beschließen in Dortmund ihre Vereinigung zur Partei "Die Linke".

2007 - Die frühere RAF-Terroristin Brigitte Mohnhaupt wird nach mehr als 24 Jahren aus der Haft entlassen.

1982 - Die DDR-Volkskammer verabschiedet ein Wehrdienstgesetz, das die vormilitärische Ausbildung von Jugendlichen und für den Verteidigungsfall die Einbeziehung von Frauen in die allgemeine Wehrpflicht festschreibt.

1957 - In Rom werden die Verträge zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und der Europäischen Atomgemeinschaft (Euratom) unterzeichnet.

1807 - Das britische Parlament verabschiedet ein Gesetz gegen den transatlantischen Sklavenhandel.

1409 - In Pisa beginnt ein Konzil, auf dem das abendländische Schisma, die Kirchenspaltung mit Päpsten in Rom und Avignon, überwunden werden soll. Das Konzil endet jedoch mit der Wahl eines dritten Papstes mit Sitz in Pisa.

AUCH DAS NOCH

2010 - dpa meldet: Die Dildos sind zwar schon mehr als 200 Jahre alt, haben aber dennoch reißenden Absatz gefunden: Zwei hölzerne Sexspielzeuge sind in England für umgerechnet knapp 4000 Euro versteigert worden. Sie stammen vermutlich aus Frankreich aus dem späten 18. Jahrhundert.

GEBURTSTAGE

1967 - Ulf Poschardt (50), deutscher Journalist, Chefredakteur von "WeltN24" seit 2016

1962 - Marcia Cross (55), amerikanische Schauspielerin ("Desperate Housewives")

1947 - Elton John (70), britischer Popsänger, Pianist und Komponist ("Candle In The Wind")

1942 - Aretha Franklin (75), amerikanische Soulsängerin ("Respect")

1867 - Arturo Toscanini, italienischer Dirigent, arbeitete unter anderem an der Mailänder Scala und der New Yorker Metropolitan Opera, gest. 1957

TODESTAGE

2012 - Antonio Tabucchi, italienischer Schriftsteller ("Erklärt Pereira. Eine Zeugenaussage"), geb. 1943

2010 - Elisabeth Noelle-Neumann, deutsche Meinungsforscherin, Mitbegründerin des ersten deutschen Meinungsforschungsinstituts "Institut für Demoskopie Allensbach", geb. 1916

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
7f36c914-1667-11e8-b6f5-5af87fa64403
Christian Rode – seine bekanntesten Synchronrollen

Von Bert bis hin zu Sherlock Holmes: Der deutsche Synchronsprecher lieh zahlreichen Figuren seine Stimme. Nun ist er im Alter von 81 Jahren gestorben.

DAX
Chart
DAX 12.428,50 +0,35%
TecDAX 2.578,00 +0,57%
EUR/USD 1,2335 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,43 +1,82%
RWE ST 16,47 +1,38%
SIEMENS 112,42 +1,37%
VOLKSWAGEN VZ 163,40 -1,50%
DT. BÖRSE 104,85 -1,04%
BMW ST 86,63 -0,69%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,94%
Commodity Capital AF 199,81%
Polar Capital Fund AF 94,25%
UBS (Lux) Equity F AF 89,62%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,13%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte