Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2017: 3. Mai

Geschichte Kalenderblatt 2017: 3. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 03. Mai 2017:

18. Kalenderwoche, 123. Tag des Jahres

Noch 242 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Jakob, Philipp

HISTORISCHE DATEN

2016 - Pegida-Gründer Lutz Bachmann wird wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe verurteilt.

Berlin. Das Urteil wird im November 2016 rechtskräftig.

2012 - Sämtliche 27 Mitglieder der EU-Kommission werden den Spielen der Fußball-Europameisterschaft in der Ukraine fernbleiben. Grund hierfür ist die umstrittene Inhaftierung der ukrainischen Politikerin Julia Timoschenko.

2007 - In Praia da Luz an der portugiesischen Algarve-Küste verschwindet die dreijährige Britin Madeleine McCann. Die Eltern bitten in einer europaweiten Medienkampagne um Hilfe.

2002 - Mit einem Zusatz zur Europäischen Menschenrechtskonvention schaffen 36 europäische Staaten die Todesstrafe endgültig ab.

1997 - Labour-Chef Tony Blair wird als neuer britischer Premierminister vereidigt. Er löst John Major ab, dessen Konservative Partei 18 Jahre lang die Regierung gestellt hatte.

1992 - Auf ihrem ersten Bundesparteitag entscheidet sich die ostdeutsche Bürgerrechtsbewegung Bündnis 90 für ein Zusammengehen mit den westdeutschen Grünen.

1957 - Der Bundestag verabschiedet das Gesetz über die Gleichberechtigung von Männern und Frauen.

1947 - In Japan tritt erstmals eine demokratische Verfassung in Kraft, worin der früher als Gott verehrte Kaiser nur mehr als "Symbol des Staates und der Einheit des Volkes" bezeichnet wird.

1905 - Der Fußballverein "Arminia Bielefeld" wird gegründet.

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Viel zu wenig Kaffee, viel zu viel Eis: Dem Vorwurf dieses Missverhältnisses in ihrem geeisten Kaffee sieht sich die US-Kaffee-Kette Starbucks ausgesetzt. Stacy Pincus aus Illinois reichte Klage ein. Sie argumentiert, wer bei Starbucks kalte Getränke kaufe, bekomme viel weniger Getränk als angezeigt.

GEBURTSTAGE

1974 - Ingo Zamperoni (43), deutscher TV-Moderator (ARD-"Tagesthemen", Korrespondent in Washington)

1960 - Margarita Broich (57), deutsche Schauspielerin ("Quellen des Lebens")

1960 - Jaron Lanier (57), amerikanischer Informatiker ("Wem gehört die Zukunft?")

1957 - William Clay Ford Jr. (60), amerikanischer Unternehmer, Urenkel von Henry Ford, Executive Chairman der Ford Motor Company

1947 - Götz Aly (70), deutscher Historiker ("Hitlers Volksstaat")

TODESTAGE

2009 - Fritz Muliar, österreichischer Schauspieler ("Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk"), geb. 1919

1987 - Dalida, französische Schauspielerin und Sängerin ("Bambino", "Er war gerade 18 Jahr"), geb. 1933

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
2fe3220e-a08d-11e7-8ed3-17ff870e8db8
AfD-Politiker

Neben bekannten AfD-Politikern machen sich auch noch unbekannte Parteikollegen Hoffnung auf einen Abgeordnetenplatz

Was ist Ihr Sommerhit?

DAX
Chart
DAX 12.610,00 +0,14%
TecDAX 2.404,25 +0,15%
EUR/USD 1,1948 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,33 +1,43%
INFINEON 20,89 +1,18%
DT. TELEKOM 15,50 +1,09%
DT. BÖRSE 90,52 -3,67%
FMC 80,79 -1,22%
FRESENIUS... 67,81 -0,90%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 139,97%
Allianz Global Inv AF 111,91%
Commodity Capital AF 101,91%
Crocodile Capital MF 94,34%
Lupus alpha Fonds AF 88,49%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte