Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Kultur
DDR-Kunst im Barberini
Ab Sonntag im Museum Barberini in Potsdam zu sehen: „Forscht, bis ihr wisst“ von Arno Mohr (1910-2001).

Kurator Michael Philipp hat mit dafür gesorgt, dass die Bilder aus dem Palast der Republik nach 20 Jahren im Museum Barberini in Potsdam gezeigt werden. Was findet ein Hamburger an der Staatskunst der DDR anno 1976 so interessant?

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sasha Marianna Salzmann im Porträt
Den Lockenkopf teilt sie mit ihrer Protagonistin aus “Außer sich“: Sasha Marianna Salzmann.

In der Theaterszene gilt Sasha Marianna Salzmann schon lange als Shootingstar, nun hat die 32-jährige Hausautorin des Berliner Maxim-Gorki-Theaters ihr Romandebüt geschrieben – und ist mit “Außer sich“ sofort auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis gelandet. In ihren Texten sind die Übergänge zwischen den Geschlechtern fließend.

mehr
DDR-Kunst im Barberini
Bildausschnitt aus „Sägezahnschnitte und Vogelschwingen über vier Gewebeflecken“ (1956) von Hermann Glöckner.

Das Museum Barberini zeigt vom 29. Oktober 2017 bis 4. Februar 2018 in Potsdam die Sonderausstellung „Hinter der Maske. Künstler in der DDR“. Die MAZ stellt in einer Serie ausgewählte Bilder vor. Heute das „Sägezahnschnitte und Vogelschwingen über vier Gewebeflecken“ (1956) von Hermann Glöckner.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Museen für Yves Saint Laurent
Yves Saint Laurent schuf nicht nur Kleidung – er ließ sich auch von berühmten Fotografen in Szene setzen: Links von Jeanloup Sieff, rechts von Irving Penn. Beide Bilder sind in Paris zu sehen.

Gleich zwei neu eröffnete, reich ausgestattete Museen würdigen das Lebenswerk Yves Saint Laurents. In Paris und Marrakesch wird dem Schöpfer des Smokings für Frauen gehuldigt.

mehr
Brettspiel von Sebastian Fitzek
Abschied von liebgewonnenen Ideen: Krimiautor Sebastian Fitzek (Mitte) hat mit Marco Teubner (rechts) und Kollegen das Brettspiel “Safehouse“ entwickelt.

Der Autor Sebastian Fitzek ist für seine nervenaufreibenden Thriller berühmt. Jetzt hat der 46-Jährige ein neues Genre für sich entdeckt – und ein Brettspiel entwickelt. Auch dort sind Menschen vor dem Bösen auf der Flucht.

mehr
Pablo Neruda
Pablo Neruda im Jahr 1971.

Der chilenische Literatur-Nobelpreisträger Pablo Neruda ist nach dem Befund einer internationalen Expertengruppe möglicherweise an einer Vergiftung und nicht an Krebs gestorben. Seit Jahren gab es Spekulationen über seinen mysteriösen Tod.

mehr
Zauberlehrling-Ausstellung in London
Eine Besucherin der Ausstellung «Harry Potter: A History of Magic» schaut in eine Kristallkugel, in der die Zukunft visuell dargestellt wird.

20 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bands von „Harry Potter“ widmet sich die Ausstellung „Harry Potter: A History of Magic“ in der British Library in London den magischen Traditionen, Mythen und altertümlichen Volkssagen der Buch- und Filmreihe. Zudem stellt die Autorin handgeschriebene Original-Manuskripte zur Verfügung.

  • Kommentare
mehr
Katharina Franck
Musikerin Katharina Franck fühlt sich in Neuruppin wohl.

Katharina Franck ist Musikerin und Literatin zugleich. In den späten 80ern wurde sie mit ihrer Band Rainbirds berühmt. „Blueprint“ wird noch heute im Radio gespielt. Doch die Zeit ihrer Freude ist gleichzeitig die ihres Schmerzes – und inzwischen wandelt sie seit langer Zeit auf Solofaden. Abseits des Mainstreams, Samstag in Wiesenburg.

  • Kommentare
mehr
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?