Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kultur
Ex-Intendant des Deutschen Schauspielhauses
Michael Bogdanov wurde 78 Jahre alt.

Über Jahrzehnte inszenierte Regisseur Michael Bogdanov an verschiedenen Bühnen in Hamburg. Der Brite machte sich mit modernen Shakespeare-Inszenierungen einen Namen – und polarisierte. Nun ist Bogdanov gestorben. Er wurde 78 Jahre alt.

mehr
Osterkonzert
Die pantomimische Ergänzung des Barockkonzerts gefiel nicht alles Besuchern.

Herrlich und unprätentiös kann französische und italienische Barockmusik klingen. Das bewies die Kammerakademie Potsdam bei ihrem diesjährigen Osterkonzert. Doch die szenische Ergänzung durch Pantomimen fand beim Publikum im Nikolaisaal nicht viel Zustimmung.

  • Kommentare
mehr
Filmfestival
Träumt von der großen Liebe: Kerstin (Lana Cooper) in dem Eröffnungsfilm „Beat Beat Heart“.

Am Mittwoch startet das Festival „Achtung Berlin“. 80 Spielfilme, Dokumentationen sowie Pilotfilme zu neuen Serien stehen auf dem Programm in neun Kinos in der Hauptstadt. Die Neuen Kammerspiele Kleinmachnow sind als einziges Kino aus Brandenburg mit dabei. Wer wissen will, wie die junge Filmemacher aus der Region ticken, geht aufs Festival.

  • Kommentare
mehr
Alltagskultur
In Eisenhüttenstadt werden Gebrauchsgegenstände der DDR gesammelt.

Florentine Nadolni ist gerade einmal 36 Jahre alt und leitet bereits drei Kultureinrichtungen in Beeskow und Eisenhüttenstadt (Oder-Spree). Sie begeistert sich schon seit Jahren für Alltagskultur aus der DDR – und beweist, dass die DDR mehr ist als Plattenbau, Stasi und Pittiplatsch.

  • Kommentare
mehr
Buch über Religionen in Potsdam
Professor Johann Ev. Hafner forscht über Religionen.

Johann Hafner und Irene Becci untersuchten das religiöse Leben Potsdams, das sie als Modell eines generellen Säkularisierungsprozesses sehen. Sie planen ein Buch über die derzeitigen religiösen, rituellen und weltanschauliche Gruppen in der Landeshauptstadt und deren innere Strukturen.

  • Kommentare
mehr
Weltstar im Wendland
Albert Hammond (links) und Ulli Schröder.

Weltstar Albert Hammond (72, („It never rains in Southern California“) spielte zwei spontane Auftritte in einem privaten Museum im wendländischen Lüchow. „Warum? Weil mich dieser durchgeknallte Typ gefragt hat“, sagt Hammond.

mehr
Karfreitag ist sie Gaby Köster
Dreimal Anna Schudt: Als Katrin in „Frau Busche“, als Kommissarin Martina Bönisch im Dortmunder „Tatort“ und als Gaby Köster im RTL-Film „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“ .

Die Fernsehtage rund um Ostern könnte man die Anna-Schudt-Filmfestspiele nennen: eine ARD-Familienkomödie, eine neue Dortmunder „Tatort“-Folge am Ostermontag – und am Karfreitag spielt sie die Hauptrolle in der Verfilmung der Gaby-Köster-Biografie „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“.

  • Kommentare
mehr
Shermin Langhoff
Shermin Langhoff, Intendantin des Berliner Maxim-Gorki-Theaters.

Die Intendantin Shermin Langhoff würde den inhaftierten Journalisten Deniz Yücel nach seiner Freilassung gerne ans Maxim-Gorki-Theater holen. Das sagte sie dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

  • Kommentare
mehr
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?