Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Kultur
Frankfurter Buchmesse
Demonstranten verhindern auf der Buchmesse in Frankfurt am Main  die Fortsetzung einer Veranstaltung eines rechten Verlages. Polizisten bilden eine Kette.

Nachdem ein Auftritt von AfD-Politiker Björn Höcke am Samstag auf der Frankfurter Buchmesse von Gegendemonstranten begleitet wurde, kam es zu gewalttätigen Angriffen von rechts. Zudem sorgte der Angriff auf einen Frankfurter Politiker für Vorwürfe an Sicherheitskräfte und Polizei. Die Organisatoren vermitteln einen hilflosen Eindruck.

  • Kommentare
mehr
Daniel Kehlmann
Daniel Kehlmann begeistert sich noch immer für historische Figuren.

Der Schriftsteller Daniel Kehlmann über Till Eulenspiegel, Seiltanzen und Shakespeare. Im Interview mit unserer Redakteurin Nina May verrät er, was ihn so an der Vergangenheit reizt.

mehr
Social Media: Instagramer zeigt geheime Ecken
Steven Ritzer teilt auf „Potsdamagram“ die schönsten Einblicke in die Stadt.

Steven Ritzer zog vor einem Jahr aus Ludwigsfelde nach Potsdam und hat sich sofort in die Stadt verliebt: Die einzigartige Architektur und die belebte Innenstadt fesselten ihn, so dass er sie in professionellen Aufnahmen festhalten wollte. Also startete er den Instagram-Account „Potsdamagram“- mit Erfolg.

mehr
Designtage in Potsdam
Die Designer der Pewen-Brillen auf den Designtagen: Rodolfo Pinto (links) und  Sergio Duarte

Die Brandenburger Kreativszene zeigt sich bei den Designtagen in Potsdam vom 13. bis zum 15. Oktober von seiner besten Seite mit Schwerpunkten auf den Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Konzerttipp
Macht auf sich bekannt: Josh Pyke.

Wer zuletzt im Akustik-Pop ein wenig aufgepasst hat, der kennt bereits Passenger. Wer den Briten mag, der kommt eigentlich nicht an Josh Pyke vorbei. Schon mehrfach hat der Australier mit seinem Gesangskollegen zusammengearbeitet. Es ist an der Zeit, den sympathischen Australier zu entdecken. Seinen Landsmann Stu Larsen indes dürften einige bereits kennen.

  • Kommentare
mehr
Rainer Ehrts Bilder in der Potsdamer Galerie Kunst-Kontor
Der  Künstler  und seine Bilder: Rainer Ehrt neben „Potsdamer Atlas“ (links) und „Potsdamer Fortuna“.

Der in Kleinmachnow (Potsdam-Mittelmark) lebende Künstler Rainer Ehrt hat auf zwei Werken Potsdamer Promis verewigt: Wolfgang Joop auf dem Bild „Potsdamer Atlas“ und Günther Jauch auf „Potsdamer Fortuna“ – mit Acryl gemalt. Zu sehen sind Ehrts neue Arbeiten bis zum 25. November in der Galerie Kunst-Kontor in der Landeshauptstadt.

  • Kommentare
mehr
Wert 100 Millionen Dollar
Sicherheitskräfte enthüllen im Auktionshaus Christie’s in New York das da-Vinci-Gemälde „Salvator Mundi“.

Das wohl letzte Gemälde von Leonardo da Vinci in Privatbesitz wird im November in New York versteigert. Der Preis werde auf etwa 100 Millionen Dollar (85 Millionen Euro) geschätzt, teilte das Auktionshaus Christie's mit.

mehr
Frankfurter Buchmesse
Bücher, jede Menge Bücher: Blick auf den Stand des Droemer Verlags.

EU-Bürokratie, Katalonien und ein schreibender Roboter: Ein Besuch der Frankfurter Buchmesse. Zu den Stargästen zählen Dan Brown und Michel Houellebecq. Und der deutsche Schriftsteller Sten Nadolny bringt gar einen Zauberer als Retter von Europa ins Spiel.

mehr
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?