Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Kultur
Kino
Glückliche Adoptiveltern: Paul (Lucien Jean-Baptiste), Sali (Aïssa Maïga, Mitte) mit Tante Anna (Naidra Ayadi, l.) und Baby.

„Dann sind wir eben eine Benetton-Familie“, sagt Paul. Zwei Schwarze adoptieren in „Zum Verwechseln ähnlich“ (Kinostart am 13. Juli) ein weißes Kind. Das ist allerdings nicht so einfach. Regisseur und Hauptdarsteller Lucien Jean-Baptiste legt die Vorurteile einer Gesellschaft auf lustige, schlichte Weise bloß.

  • Kommentare
mehr
The Joshua Tree Tour 2017
Roadtrip: U2 spielen „Where the Streets Have No Name“.

U2 sind wieder unterwegs, um das Album zu feiern, mit dem sie vor 30 Jahren zu globalen Superstars wurden. Der erste Teil der „The Joshua Tree Tour 2017“ führte die irische Band durch die USA, und es war mehr als ein Retrotrip. Am Mittwoch sind sie in Berlin.

mehr
Autor des Kinderbuchs „Ben liebt Anna“
Schriftsteller Peter Härtling.

Der deutsche Autor Peter Härtling ist tot. Der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller ist im Alter von 83 Jahren in Rüsselsheim gestorben. Das teilte sein Verlag Kiepenheuer & Witsch mit.

  • Kommentare
mehr
Unesco Welterbe in Brandenburg
Das Gebäude der ehemaligen Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB) in Bernau gehört jetzt zum Unesco-Welterbe.

Klare Formen mitten in der Natur: In Bernau (Barnim) gibt es ein imposantes Zeugnis der Bauhaus-Architektur. Der „Schatz vor den Toren der Hauptstadt“ ist am Sonntag von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt worden.

  • Kommentare
mehr
lit:potsdam
Als vom Sponsoring einer Mineralwasser-Firma die Rede war, erhob Krimiautorin Donna Leon („Stille Wasser“) ihr Glas und stieß mit der Schauspielerin Annett Renneberg (l.)  und dem Moderator Jörg Thadeusz (r.) an

Viele namhafte Schriftsteller präsentierten sich beim Literaturfestival lit:potsdam. Donna Leon und Hanns-Josef Ortheil, Navid Kermani und Christoph Hein. Nach den Lesungen stellten prominente Moderatoren die Autoren zur Rede. Was lag ihnen auf dem Herzen?

  • Kommentare
mehr
Mammuts, Höhlenlöwen und Pferde
Die „Venus vom Hohle Fels“ ist eine der berühmtesten Figuren. Sie ist etwa 40.000 Jahre alt und besteht aus Mammutelfenbein.

Vor mehr als 40.000 Jahren begannen Menschen damit, sich selbst und die Natur darzustellen: mit kleinen Figuren, die in Höhlen in Baden-Württemberg gefunden wurden. Nun hat auch die Unesco den Wert der Eiszeitkunst erkannt.

mehr
lit:potsdam
Donna Leon im Nikolaisaal

Zum fünften Mal findet in Potsdam das Literaturfestival lit:potsdam statt. Viele namenhafte Autoren konkurrierten um die Gunst des Publikums.

  • Kommentare
mehr
Österreichischer Dramatiker
Ferdinand Schmalz (Vierter v.l.) hat den Ingeborg-Bachmann-Preis gewonnen.

Über den mit 25.000 Euro dotierten Ingeborg-Bachmann-Preis freut sich in diesem Jahr der österreichische Dramatiker Ferdinand Schmalz. Er setzte sich bei den 41. „Tagen der deutschsprachigen Literatur“ gegen seine Konkurrenz durch.

mehr
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Ist es gut für Pritzwalk, dass sich im Rathaus eine Veränderung anbahnt?