Menü
Anmelden
Nachrichten Kultur
Kultur

“Memoarrr!“ im Spieletest - Schätze sammeln, bevor der Vulkan ausbricht

Immer wieder poppen Spiele auf, die in der Szene in aller Munde sind. Das neueste von ihnen ist “Memoarrr!“. Dabei ist es eigentlich nur um eine “Memory“-Variante in kleiner Schachtel – aber was für eine!

11:26 Uhr
Kultur

Schauspieler Samuel Koch im Interview - Nervt Sie Mitleid, Samuel Koch?

In seinem ersten Kinofilm spielt Samuel Koch einen muskelkranken jungen Mann. Für den 30-Jährigen, der seit seinem Unfall bei “Wetten, dass...?“ im Rollstuhl sitzt, ist die Schauspielerei eine Befreiung. Mit Stefan Stosch spricht er über den Mut eines Kunstturners, das Glück am Theater und den Hype von Behindertenfilmen.

08:07 Uhr
Anzeige
Kultur

Debütalbum von Clare Bowen - Der gute Mensch von Nashville

Clare Bowen, Star der US-Serie “Nashville“, hatte als Kind Krebs. Jetzt bringt sie ihr erstes Album heraus. Mit ihren tränen- und trostreichen Songs will sie ihre Zuhörer dazu ermutigen, in harten Zeiten nicht aufzugeben.

20.04.2018
Kultur

Sachbuchtipps von Kristian Teetz - “Glücksfall Mensch“ und mehr Buchtipps

Ein wunderschönes Buch über den Zauber des Gärtnerns und nimmermüden Mohn, eine Sammlung von Interviews, die die berühmten Gesprächspartner gleichsam porträtieren, und eine unterhaltsame Reise in die Geheimnisse der Evolutionsbiologie: die Sachbuchtipps von Kristian Teetz.

20.04.2018

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Kultur

DVD-Tipps von Stefan Stosch - “Vorwärts immer“ und mehr DVD-Tipps

Eine rührende, etwas andere Superheldengeschichte, ein halbdokumentarischer Film über Angst, Mut und die Juden, die sich noch 1943 im Berliner Untergrund verstecken mussten, und eine absurde Komödie über Erich Honecker und seinen Schauspieler-Doppelgänger: die Filmtipps von Stefan Stosch.

20.04.2018

Der Künstler und Musik-DJ Avicii ist tot. Der Schwede wurde am Freitag im Oman tot aufgefunden. Er wurde 28 Jahre alt. Bei Fans löste die Nachricht tiefe Bestürzung aus.

20.04.2018
Kultur

Musiktipps von Peter Korfmacher - Leonard Bernstein und mehr Klassiktipps

Glühende, sinnliche, vielfarbige Bekenntnismusik abseits des üblichen Bernstein-Repertoires, Prokofjews sinfonische Schlachtrösser auf zwei Klavieren, und die dritte Runde des Bruckner-Zyklus von Andris Nelsons und dem Gewandhausorchester: die Musiktipps von Peter Korfmacher.

20.04.2018
Anzeige

Selig wurden oft als Grunge-Band bezeichnet und mit Vorbildern wie Nirvana in Verbindung gebracht. Am Samstag spielen sie in Potsdam. Im Interview stellen sie fest: „Wir hatten Burnout, bevor es das Wort gab“.

20.04.2018

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Kai Brückner war am Donnerstagabend zu Gast bei Jazztime in Babelsberg. Einmal im Monat lockt ein Trio um den Schlagzeuger Max Punstein einen hochkarätigen Solisten nach Potsdam ins Kulturhaus Babelsberg. Der darf dann auch das Programm und den Sound bestimmen.

20.04.2018

Michel Birbæk wollte keine Romane mehr schreiben. Dann starb vor zwei Jahren sein musikalisches Idol, der Weltstar Prince. Also überlegte es sich anders und schrieb, den Roman „Das schönste Mädchen der Welt“, der auch eine Hommage an Prince ist. Wir sprachen mit dem 55-Jährigen über Leben, Liebe und die Leidenschaft für Musik.

20.04.2018
Kultur

Porträt über Klaus Dörr - Der Zwischenmann an der Volksbühne

Er hat den schwersten Job in der aktuellen Theaterlandschaft: Klaus Dörr muss als Interimsintendant an der Berliner Volksbühne die Scherben zusammenfegen, die der plötzliche Rücktritt von Chris Dercon hinterlassen hat. Dabei ist er eigentlich gerade noch in Stuttgart engagiert.

20.04.2018

Die Aufregung um die Auszeichnung des Rapperduos Farid Bang und Kollegah zieht weitere Kreise. Jetzt hat sich auch die Schlagersängerin Helene Fischer geäußert.

20.04.2018
Anzeige