Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Kultur
Kino
Paranormaler Besucher: C (Casey Affleck) kehrt als Geist zu seiner trauernden Frau M (Rooney Mara) zurück. Könnte sie ihn sehen, würde sie ihn bitten, mit dem Laken-Blödsinn aufzuhören.

Ein Mann stirbt bei einem Unfall und steht als Gespenst wieder auf. Mit „A Ghost Story“ (Kinostart am 7. Dezember) will „Elliot“-Regisseur David Lowery sein Publikum aber nicht das Fürchten lehren. Und deshalb braucht es auch ein bisschen guten Willen, in dem Geist nicht einfach Casey Affleck unter einem Laken mit Augenlöchern zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Filmfest in Berlin
Festivaldirektor Dieter Kosslick im Februar bei der Berlinale 2017.

Das Ringen um die Zukunft der Berlinale hat erst begonnen - doch schon jetzt ist der Ruf des weltweit größten Publikumsfestivals beschädigt. Nun trafen Festivalkritiker und Kulturstaatsministerin Grütters aufeinander – und der bisherige Leiter des Festivals Dieter Kosslick kündigte seinen Abschied an.

  • Kommentare
mehr
Kino
Zwei Verflossene: Maria (Katja Riemann, links) und Jade (Ingrid Bolsø Berdal) müssen miteinander klarkommen.

Margarethe von Trotta versteht sich eigentlich auf starke Heldinnen. Diesmal zwingt sie zwei Frauen in ein Loft – Ingrid Bolsø Berdal und Katja Riemann: So richtig zünden will die New-York-Komödie „Forget about Nick“ (Kinostart am 7. Dezember) aber nicht. Vielleicht weil die meiste Zeit das brave Köln in der Rolle des Big Apple zu sehen ist.

  • Kommentare
mehr
Ausstellung
DDR-Modefotografie, 1964 – das Motiv mit weißem Laken in der luftverschmutzten Chemieregion Bitterfeld sorgte eher für Unverständnis.

Zu kaufen gab es die Kleider in der DDR nicht. Deshalb wurde die Mode, die in der Zeitschrift Sibylle abgelichtet war häufig nachgenäht. Eine Ausstellung im Landesmuseum für moderne Kunst in Cottbus zeigt die Höhepunkte der DDR-Modefotografie.

  • Kommentare
mehr
Interview
Hilfsbereit oder nicht? Johnny (Paul „Sido“ Würdig) muss eine  Entscheidung treffen. Die Braut (Michelle Barthel) spricht kein Deutsch, ist von ihrer Hochzeit geflüchtet und bittet ihn um Asyl.

Rapper Sido über seine neue TV-Rolle, seine Sinti-Wurzeln und warum er Hörspiele für Kinder macht. In der Tragikomödie „Eine Braut kommt selten allein“ (Mittwoch, 6. Dezember, 20.15 Uhr, ARD) spielt er einen gescheiterten Clubbesitzer, bei dem eines Tages eine junge Roma-Frau Zuflucht sucht.

  • Kommentare
mehr
Personalie
Der Verleger Elmar Faber im März 2017 auf der Leipziger Buchmesse.

Elmar Faber leitete von 1983 bis 1992 den Berliner Aufbau Verlag und war ein wichtiges Gesicht der DDR-Kulturpolitik. Nach der Wende machte er sich selbstständig und gründete mit seinem Sohn den Verlag Faber & Faber. Ein Nachruf.

  • Kommentare
mehr
Zukunft der Berlinale
In einem Brief an die Berliner Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) haben Filmschaffende eine Erneuerung der Berlinale gefordert.

2019 läuft der Vertrag des Berlinale-Direktors Dieter Kosslick aus. In einer gemeinsamen Erklärung an die Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) forderten 79 Filmschaffende eine grundlegende Neuausrichtung des Filmfestivals. Lösung für das Personal-Problem könnte eine Doppelspitze sein.

  • Kommentare
mehr
Filmkonzert in Berlin
Filmausschnitt aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

Keine Weihnacht ohne „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“! Am 28. Dezember kann man den zauberhaften Filmklassiker im Berliner Friedrichstadt-Palast im Kinoformat erleben – mit Livemusik des Filmorchesters Babelsberg.

  • Kommentare
mehr
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?