Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Kultur
Auf Drängen der Fans
Gefragter Ex-Rettungsschwimmer: David Hasselhoff bei der „Baywatch“-Premiere in Berlin.

„Baywatch“-Star David Hasselhoff (64) erweitert seine Deutschlandtour 2018. Dreißig Jahre nach seinem Superhit „Looking for Freedom“ will der US-Sänger 17 statt wie bisher geplant 10 Konzerte in Deutschland geben.

mehr
Renommierte Kulturauszeichnung
Die kanadische Autorin Margaret Atwood wird mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.

Die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood erhält den diesjährigen Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Die 77-Jährige gehöre zu den bedeutendsten Erzählerinnen unserer Zeit und beweise in ihrem Werk „immer wieder ihr politisches Gespür und ihre Hellhörigkeit für gefährliche unterschwellige Entwicklungen und Strömungen“.

mehr
Pop: Dan Auerbachs Soloalbum „Waiting on a Song“
Sommer, Sonne, Pop: Dan Auerbach wurde mit krachschönem Indiebluesrock bekannt, jetzt versucht er sich in süffigem Wohlklang.

So ein Album hatte man nicht von dem Indieblues-Boss aus Akron/Ohio erwartet. Dan Auerbach, Gitarrist und Sänger des Duos „The Black Keys“ macht auf seinem zweiten Soloalbum „Waiting on a Song“ Pop, Soul und Folk, wie er in den Sixties und frühen Seventies klang. Das ist zauberhaft leichte Musik für den Sommer, missfällt aber Teilen der alten Fangemeinde.

  • Kommentare
mehr
Elbphilharmonie
Der Besucherstrom an der Elbphilharmonie ebbt nicht ab.

Der Hype um Hamburgs neues Konzerthaus ist ungebrochen: Am Montag begann der Vorverkauf für die Tickets der kommenden Saison in der Elbphilharmonie - und viele Konzerte waren bereits nach wenigen Minuten ausverkauft.

  • Kommentare
mehr
Musikfestspiele Sanssouci
Musiker, Puppenspieler und Sänger (im Vordergrund links der überragende Tenor Jeffrey Thompson) erzählen Odysseus Heimkehr.

Worin besteht das gewisse Etwas der Musikfestspiele Sanssouci? Gewiss, viele Besucher kommen wegen der schönen Aufführungsorte nach Potsdam. Aber die Programmmacher setzen auch 2017 wieder auf aparte Programmpunkte und gewagte Programmfolgen. Ein Bericht vom Eröffnungswochenende.

  • Kommentare
mehr
Potsdamer Theater Poetenpack führt „Der kleine Prinz“ auf
Felix Isenbügel mit Fuchs, Clara Schoeller (kleiner Prinz) und Michael Gerlinger (v.l.).

„Der kleine Prinz“ von Antoine Saint-Exupéry wurde in unzählige Sprachen übersetzt, immer wieder verfilmt und gleich mehrfach dramatisiert. Nun wagt sich auch das Potsdamer Theater Poetenpack an das weltbekannte Stück. Mit großem Erfolg.

  • Kommentare
mehr
Gefeierte Premiere im Potsdamer Hans-Otto-Theater
Ein Spiegelbild unserer Bewegungen – die Welt von Peter Handke.

Das Potsdamer Hans-Otto-Theater zeigt eine beeindruckende Version des wortlosen Stückes „Die Stunde da wir nichts voneinander wussten“ von Peter Handke. 90 Minuten lang werden sich zwölf Schauspieler in 120 Kostümen begegnen. Sie liefern ein Spiegelbild unserer Bewegungen.

  • Kommentare
mehr
Eröffnung in Kassel
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (r) steht bei der Eröffnung der documenta 14 in Kassel an der Installation “Mill of Blood“ von Antonio Vega Macotela.

Die documenta in Kassel läuft. Für 100 Tage hat nun die Kunst das Sagen. Selbst Staatsoberhäupter treten da einen Schritt zurück. So wurde bei der Eröffnung viel besichtigt und wenig geredet.

mehr
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Sollte es eine Rente für ehrenamtliche Feuerwehrleute geben?