Menü
Anmelden
Wetter heiter
21°/ 5° heiter
Nachrichten Kultur

Kultur

Vor genau 300 Jahren erschien Daniel Defoes Roman „Robinson Crusoe“: Die Geschichte des berühmtesten Schiffbrüchigen der Welt, der vor Südamerika strandete, hat einen wahren Kern – und liegt nun in einer neuen Übersetzung vor.

10:00 Uhr

Die Stimme klingt so rau, wie man sie aus dem Kino kennt, aber man hört sofort die Freundlichkeit heraus: Willem Dafoe gehört zu den großen Charakterdarstellern Hollywoods. Nun verwandelt er sich im Kino in Vincent van Gogh. Stefan Stosch hat mit ihm über Wahnsinn, Kunst und deutsche Effizienz gesprochen.

19.04.2019

Vor zwei Jahren verschwand die Ehefrau von Andreas Martin. Nachdem sie tot aufgefunden wurde, zog sich der Schlagersänger aus dem Showgeschäft zurück. Bis jetzt.

19.04.2019

111 Filme an fünf Tagen sind beim Potsdamer Studenten-Filmfest „Sehsüchte“ zu sehen. Heute wurde das Programm vorgestellt.

17.04.2019

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

In ihrem neuen Buch „Adieu Liberté – Wie mein Frankreich verschwand“ beschreibt die in Paris lebende Deutsche Romy Straßenburg eine Generation ohne Gewissheiten und die Veränderungen der Stadt nach den Terroranschlägen.

17.04.2019

Eigentlich haben sich die Ostrocker von den Puhdys 2016 getrennt. Doch nun kommt es zu einer überraschenden Wiedervereinigung in der Stadthalle Rostock. Ein Musiker wird dabei allerdings fehlen.

17.04.2019

Historische Aufklärung mit den Mitteln des Mainstreams: Im Drama „Der Fall Collini“ (Kinostart am 18. Mai) streift ein Kinoliebling die Anwaltsrobe über, mit dem man in dieser Rolle nicht unbedingt gerechnet hätte: Elyas M’Barek.

17.04.2019

Eine elegisch gefilmte Liebe zwischen den Systemen im Kalten Krieg, eine amüsante Nick-Hornby-Komödie über das Missverhältnis zwischen Fan-Verehrung und Wirklichkeit, und ein wahres Märchen aus einem in eitler Selbstbespiegelung versunkenen Land: die DVD-Tipps von Stefan Stosch.

16.04.2019

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Jetzt ist alles anders: Wer Gütersloh sagt, der muss im selben Atemzug auch The Picturebooks nennen. Diese Trio aus Westfalen dürfte mit seiner beinahe altmodischen Art, sich dem Blues zuzuwenden, viele Freunde gewinnen. Auch am Donnerstag in Berlin.

16.04.2019

Es war einmal ein netter kleiner Junge, der erlebte ein großes Abenteuer und wurde zum Weihnachtsmann. Der britische Regisseur Gil Kenan verfilmt den Bestseller „A Boy Named Christmas“ mit Sally Hawkins, Jim, Broadbent und vielen mehr. Gerade haben die Dreharbeiten begonnen.

16.04.2019

Zusammen mit Regisseur Manuel Inacker hat Falco Seliger dokumentiert, wie Flüchtlinge aus Lateinamerika hinüber in die USA wollen – oft unter Lebensgefahr.

16.04.2019

Pop goes Cinema: Ein Plattenlabel veränderte in den Neunzigerjahren die britische Popkultur. Mit „Creation Stories“ wollen Produzent Danny Boyle und Regisseur Nick Moran die Geschichte des Mannes erzählen, der die Band Oasis groß machte.

16.04.2019