Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur 3. Platz für Potsdamer Pop-Duo John Apart
Nachrichten Kultur 3. Platz für Potsdamer Pop-Duo John Apart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 06.11.2016
Drittplatziert: Maximilian (l.) und Felix alias John Apart. Quelle: Christoph Eisenmenger
Anzeige
Salzwedel/Potsdam

Seinen bislang größten Erfolg feierte das Potsdamer Pop-Duo John Apart am Wochenende. Maximilian Sterr und Felix Noster haben im 2016er Finale des Bundesrockwettbewerbs „Local Heroes“ in Salzwedel (Sachsen-Anhalt) den dritten Platz in der Jurywertung und den Sonderpreis abgeräumt. „Wir sind sprachlos und überglücklich“, jubelten die Musiker im sozialen Netzwerk Facebook. Dort hat das 2009 gegründete Duo 483 Fans. Das erste Album („Das war nicht geplant“) wurde 2013 veröffentlicht.

John Apart ging für Brandenburg an den Start und setzte sich gegen elf Bands, darunter Save Love an Peace – Slap (Berlin), Box of X (Hessen), Pay Pandora (Schleswig-Holstein), durch. „Wir sind Perfektionisten. Wir streben danach, auf der Bühne und im Studio unser Bestes

Von Ricarda Nowak

Kultur Ausblick auf Beelitzer Festspiele - „Pension Schöller“ öffnet 2017

Die nächsten Beelitzer Festspiele laden im Sommer 2017 in die „Pension Schöller“ ein – prominent besetzt mit Wilfried Glatzeder, Achim Wolff und Herbert Köfer. Ein wunderbares Vergnügen ist auf der Festwiese zwischen dem 10. und 20. August garantiert.

06.11.2016
Kultur Wichtigste Literaturauszeichnung - Büchner-Preis an Marcel Beyer verliehen

Marcel Beyer wird als höchst vielseitiger Autor gewürdigt. Er hat schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Nun bekam er den bedeutenden Georg-Büchner-Preis.

05.11.2016

Hamburg hat ein neues Wahrzeichen: Nach knapp zehn Jahren Bauzeit ist die Elbphilharmonie im Hafen vollendet. Nun wurde die öffentliche Aussichtsplattform in 37 Metern Höhe für Besucher geöffnet.

05.11.2016
Anzeige