Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur 70 Künstler spenden Werke für Obdachloseninitiative
Nachrichten Kultur 70 Künstler spenden Werke für Obdachloseninitiative
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 01.09.2015
Gerhard Richter unterstützt die Obdachloseninitiative «fiftyfifty». Quelle: Arno Burgi
Anzeige
Düsseldorf

Darunter sind Arbeiten etwa von Gerhard Richter, Imi Knoebel, Katharina Fritsch, Candida Höfer, Thomas Ruff, Thomas Struth und Thomas Schütte, aber auch Werke junger Talente.

Die Kunstwerke werden vom 3. November bis 16. Dezember in der Düsseldorfer Firmenzentrale des Energieunternehmens Eon angeboten, teilten "fiftyfifty" und Eon mit. Die Ausstellung wird kuratiert vom benachbarten Museum Kunstpalast.

Mit dem erhofften Erlös von "mehreren hunderttausend Euro" will "fiftyfifty" Wohnungen und Apartments kaufen, in denen Obdachlose befristet unterkommen können.

dpa

Die Fantasy-Serie "Game of Thrones" ist jetzt auch im neuen Guinness-Buch der Rekorde verewigt. Die Folge 2 der fünften Staffel der Serie wurde in 173 Ländern der Welt simultan gezeigt - ein Weltrekord.

01.09.2015

Schlagersänger Matthias Reim ("Verdammt, ich lieb Dich") wird wegen einer Entzündung des Herzmuskels im Krankenhaus behandelt. Der 57-Jährige muss eine längere Auszeit nehmen, wie sein Management am Dienstag mitteilte.

01.09.2015

Der TV-Moderator Jörg Pilawa will seine Bildschirmpräsenz allmählich verringern. "Ich mache sukzessive weniger als vor zehn Jahren", sagte der gebürtige Hamburger, der am kommenden Montag 50 Jahre alt wird, in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.

01.09.2015
Anzeige