Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "A World Beyond" enttäuscht an Kinokassen in den USA
Nachrichten Kultur "A World Beyond" enttäuscht an Kinokassen in den USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 26.05.2015
George Clooney (in schwarzer Lederjacke) und Kollegen werben für «A World Beyond». Quelle: Facundo Arrizabalaga
Anzeige
New York

Da der Film aber 190 Millionen gekostet haben soll, dürften die Produzenten enttäuscht sein. Zumal gleich dahinter mit 38,5 Millionen Dollar "Pitch Perfect 2" kommt - die Fortsetzung einer munteren Musikkomödie, die schon in der zweiten Woche läuft und noch nicht einmal 30 Millionen Dollar kostete.

Der Clooney-Film - Originaltitel: "Tomorrowland", deutscher Titel: "A World Beyond" - verweist auf eine Attraktion in einem Disney-Vergnügungspark. Der Science-Fiction-Film mit George Clooney und Hugh Laurie ("Dr. House") war in Russland und Mexiko sehr erfolgreich, ansonsten aber nur mittelmäßig.

In "Pitch Perfect 2" führt Anna Kendrick eine A-cappella-Gruppe zum Sieg gegen eine Truppe aus Deutschland namens "Das Sound Machine". Ihr Konkurrent wird von Flula Borg gespielt, der im echten Leben ein in Kalifornien lebender deutscher DJ ist. An dritter Stelle kommt "Mad Max - Fury Road" mit 32,1 Millionen Dollar.

Die Superhelden von "Avengers: Age of Ultron" bringen noch 27,8 Millionen Dollar ein - nicht schlecht für einen Film, der schon in der fünften Woche läuft. Insgesamt hat der Film 411 Millionen Dollar eingespielt. Gleich dahinter mit 26,5 Millionen Dollar kommt der zweite Einsteiger: "Poltergeist". Die Neuauflage des Klassikers von 1982 schnitt damit besser als erwartet ab und war mit 32 Millionen Dollar auch vergleichsweise günstig.

dpa

Mehr als eine Million Menschen haben am Pfingstwochenende in Berlin den 20. Karneval der Kulturen gefeiert. Er sei weitestgehend störungsfrei verlaufen, teilte die Polizei am Montag mit.

26.05.2015

Königin Letizia von Spanien hat ihre viertägige Auslandsreise durch El Salvador und Honduras begonnen. Am Montag wurde sie auf dem honduranischen Militärflughafen Comayagua von der Präsidentengattin Ana García de Hernández begrüßt.

26.05.2015

David Hasselhoff (62) ist glücklich mit seiner Freundin Hayley Roberts - doch leicht hat die Waliserin es dem US-Schauspieler und Sänger nicht gemacht. Die fast drei Jahrzehnte jüngere Frau habe ihn zunächst für zu alt gehalten, sagte der "Baywatch"-Star der britischen "Times".

26.05.2015
Anzeige