Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Abba-Star Björn: "Ein bisschen Frieden" war perfekt
Nachrichten Kultur Abba-Star Björn: "Ein bisschen Frieden" war perfekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 14.05.2016
Björn Ulvaeus zeigt Bewunderung für «Ein bisschen Frieden». Foto: Britta Pedersen
Anzeige
Stockholm

"Wie diese guten alten deutschen Lieder, mit denen Benny (Andersson) und ich aufgewachsen sind." Melodie und Text passten wunderbar zusammen. Und: "'Ein bisschen Frieden' ist ein perfekter Titel."

Als Teil der Popband Abba hatte Ulvaeus 1974 den ersten ESC-Sieg für Schweden eingefahren. Danach waren er, Agnetha, Benny und Anni-Fried weltberühmt geworden. Nicole hatte den Grand Prix 1982 für Deutschland gewonnen.

dpa

Regisseur Steven Spielberg ist auch mit 69 Jahren nicht müde vom Filmgeschäft. "Ich werde bis an mein Lebensende Regie führen", sagte der Oscarpreisträger am Samstag beim Filmfest in Cannes.

14.05.2016

Die britischen Schauspieler James McAvoy (37) und Anne-Marie Duff (45) gehen nach fast zehn Jahren Ehe getrennte Wege. "Mit enormer Traurigkeit haben wir entschlossen, uns scheiden zu lassen", teilten die beiden in einem Statement mit, aus dem mehrere US-Medien berichteten.

14.05.2016

Die internationalen Kritiker sind begeistert - und rechnen schon jetzt fest mit einem Preis für die Deutsche Maren Ade beim Filmfest Cannes. Was ist da los?

14.05.2016
Anzeige