Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Adele gedenkt Opfer von Brüssel
Nachrichten Kultur Adele gedenkt Opfer von Brüssel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 23.03.2016
Adele hat für Brüssel gesungen. Foto: Andrew Cowie
Anzeige
London

Während Adele ihren Song "Make You Feel My Love" sang, leuchteten ihre Fans die dunkle Arena mit den Displays ihrer Handys aus.

"Ein Konzert war noch nie so bewegend für mich. Das war wunderschön", bedankte sich Adele nach dem Lied. Mit Blick auf Brüssel und die Opfer fügte sie hinzu: "Ich glaube, sie haben uns gehört." Bei dem Anschlag am Dienstag kamen über 30 Menschen ums Leben, über 200 wurden verletzt.

dpa

Die Frankfurter Museumslandschaft muss eine prägende Figur der vergangenen Jahre ziehen lassen. Städel-Direktor Max Hollein sucht eine neue Herausforderung in den USA.

23.03.2016

Regisseurin Dee Rees (39, "Pariash", "Bessie") möchte für ihren Independent-Film "Mudbound" die Schauspieler Carey Mulligan (30), Garrett Hedlund (31) und Jason Clarke (46) vor die Kamera holen.

23.03.2016

Die australische Schauspielerin Margot Robbie (25, "The Wolf of Wall Street") soll in dem geplanten Film "I, Tonya" die Hauptrolle der früheren US-Eiskunstläuferin Tonya Harding übernehmen.

23.03.2016
Anzeige