Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Albert Ostermaier: Nibelungenlied noch immer relevant
Nachrichten Kultur Albert Ostermaier: Nibelungenlied noch immer relevant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 31.05.2016
Albert Ostermaier hat das Nibelungenlied in eine Komödie umgearbeitet. Quelle: Uwe Anspach
Anzeige
Worms

"Man sieht nämlich was passiert, wenn sich Menschen von Vorurteilen und falschen Urteilen leiten lassen", sagte Ostermaier der Deutschen Presse-Agentur über das deutsche Heldenepos, das Anfang des 13. Jahrhunderts entstand.

Mit Blick auf die aktuelle rechtspopulistische Strömungen erklärte der 48 Jahre alte Autor, es sei eine Ironie der Geschichte, wenn sich jene, die aggressiv Ängste und Ressentiments schürten, auf die Kultur bezögen: "Dabei gewinnt man als Betrachter den Eindruck, dass diese Leute oftmals nicht die geringste Ahnung von klassischer deutscher Kultur haben", sagte er.

Ostermaier hat für die diesjährigen Nibelungenfestspiele in Worms das Theaterstück "Gold. Der Film der Nibelungen" verfasst.

dpa

Harte Gitarrenklänge und rasche Schlagzeugrhythmen: Die legendären Spektakel "Rock am Ring" und "Rock im Park" locken wieder Fans zu hunderten Musikern aus dem In- und Ausland. Doch wie wird das Wetter?

31.05.2016

Zwischen der Gruppe Kraftwerk und dem Komponisten Moses Pelham tobt seit Jahren ein Streit. Nun entscheidet das Bundesverfassungsgericht. Es geht um einen kopierten Beat von zwei Sekunden - aber für die Musikbranche steht einiges auf dem Spiel.

31.05.2016

Désirée Nosbusch (51), Schauspielerin und Moderatorin, setzt beim Umweltschutz auf die kleinen Dinge. "Vieles kann man gut in den Alltag integrieren", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur am Rande der Gala des GreenTec Awards in München.

30.05.2016
Anzeige