Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Alice Schwarzer: Großmutter sein wäre ganz nett
Nachrichten Kultur Alice Schwarzer: Großmutter sein wäre ganz nett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 31.07.2016
Alice Schwarzer ist eine der bekanntesten Frauenrechtlerinnen in Deutschland. 1977 gründete sie die feministische Zeitschrift Emma. Quelle: Henning Kaiser
Anzeige
Hamburg

Es stimme sie aber nicht wehmütig, selbst keine Kinder zu haben. "Ich habe ja ein ziemlich aufregendes und sehr erfülltes Leben gehabt." Mit Kindern habe sie trotzdem ständig zu tun. "Ich habe seit über 30 Jahren ein Haus auf dem Land. Und wenn ich da ankomme, fliegt schon die Türe auf, und die Nachbarskinder stürmen rein."

dpa

Peace-Zeichen, laute Bässe und strahlende Gesichter: Der zweite "Zug der Liebe" hat Tausende Technofans auf die Straße gelockt. Sie demonstrierten für mehr Toleranz und "Liebe für Alle" - und wollen keine zweite "Loveparade" sein.

04.08.2016

Wenn ein Norweger „Peer Gynt“ inszeniert, dann sind vielleicht Überraschungen zu erwarten. Andree-Östen Solvik enttäuschte die Fans beim Theatersommer in Netzeband nicht.

03.08.2016

Wenn ein Norweger „Peer Gynt“ inszeniert, dann sind vielleicht Überraschungen zu erwarten. Andree-Östen Solvik enttäuschte die Fans beim Theatersommer in Netzeband nicht.

03.08.2016
Anzeige