Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Amy Schumer überrascht Bar-Crew mit dickem Trinkgeld
Nachrichten Kultur Amy Schumer überrascht Bar-Crew mit dickem Trinkgeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 22.03.2016
Amy Schumer griff tief in die Tasche. Quelle: Peter Foley
Anzeige
New York

888 Euro), wie US-Medien berichteten.

"Ich war sehr bewegt, etwas so Großzügiges und Nettes erlebt man nicht jeden Tag", sagte Madeleine DeJohn, eine Barkeeperin und Nachwuchs-Schauspielerin, der "New York Daily News".

Auf Instagram postete DeJohn am Sonntag ein Foto, auf dem zu sehen ist, wie eine Rechnung über 77 US-Dollar (ca. 68 Euro) mit einem satten 1000 US-Dollar-Aufschlag versehen und unterschrieben wurde. Auf ihren Dank hin habe Schumer ihr gesagt: "Ich habe das auch mitgemacht, ich verstehe das." Die 34-Jährige arbeitete vor ihrem Durchbruch als Comedian ebenfalls als Kellnerin, wie US-Medien berichteten.

Das Fazit der Barkeeperin: "Sie hat mich daran erinnert, dass es immer noch sehr viel Gutes auf der Welt gibt." Das Trinkgeld wurde unter den sechs Servicekräften aufgeteilt, die gerade im Dienst waren. Schumer selbst postete am Sonntag zwei Fotos von ihrem Besuch des "Hamilton"-Musicals auf Instagram, ging auf das Mega-Trinkgeld aber nicht ein.

dpa

Panorama Olli Schulz im Tropical Islands - „Hilfe, ich bin gefangen im Assi-Bomber“

Gut, wenn man prominent ist. Olli Schulz, Musiker und Fernsehphänomen, hat seine prominente Stellung jetzt dazu genutzt, um aus einer hilflosen Situation befreit zu werden. Eingeparkt auf dem Parkplatz des Tropical Islands nahm er sein Handy zur Hand, drehte ein Video und machte das Netz verrückt. Und – es half. Obwohl er einen Fehler gemacht hat.

22.03.2016

US-Schauspielerin Amy Adams (41, "American Hustle") löst in Drehpausen Kreuzworträtsel oder liest Ratgeber - und keinesfalls aufregende Erzählungen oder Dramen.

22.03.2016
Potsdam Blutige Beziehungskomödie - „Sex & Crime“ im Thalia-Kino

Claudia Eisinger, Pheline Roggan und ihre Kollegen Oliver Stokowski und Jörg Moukaddam besuchen am Karfreitagabend das Thalia-Kino. Im Gepäck haben sie die blutige Beziehungskomödie „Sex & Crime“. Nach der Vorführung gibt’s ein Gespräch mit dem Publikum.

21.03.2016
Anzeige