Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Andreas Bourani: Bond-Song wäre ein Traum
Nachrichten Kultur Andreas Bourani: Bond-Song wäre ein Traum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 03.11.2015
Andreas Bourani steht auf Sam Smiths Bond-Song. Quelle: Britta Pedersen
Anzeige
Berlin

Viel Hoffnung, dass er selbst mal ein Lied zu der Filmreihe beisteuern darf, hat der Augsburger aber nicht. "Das wäre mal was Neues, wenn künftig mal ein deutscher Musiker einen Bond-Song aufnehmen würde."

Nach Künstlern wie Tina Turner, Alicia Keys und Adele hat in diesem Jahr der Brite Sam Smith (23) die Ehre, den 007-Titelsong zu singen. Die gefühlsbetonte Ballade "Writing's On The Wall" kommt bei Bourani gut an. "Ich finde es eine super Komposition. Sie trifft vielleicht nicht den Mainstream-Geschmack, aber es ist ja eine Symphonie. Ich finde es toll."

Der neue Bond-Thriller "Spectre" mit Daniel Craig und Christoph Waltz kommt an diesem Donnerstag in die deutschen Kinos.

dpa

Comedian Atze Schröder (50) will in seinen Programmen künftig auch politische Themen behandeln. "Ich werde mir alles vor die Brust nehmen. Egal, ob Flüchtlingspolitik oder Political Correctness.

03.11.2015
Brandenburg Premiere in Frankfurt an der Oder - Viel Applaus für den neuen „Polizeiruf“

Polizeiarbeit über die Grenze hinweg: Im neuen „Polizeiruf 110“ fahndet erstmals ein deutsch-polnisches Ermittlerteam nach dem Täter. Der Streifen „Grenzgänger“ feierte am Montagabend in Frankfurt an der Oder Premiere.

03.11.2015

Der Berliner Maler, Regisseur und Bühnenbildner Achim Freyer ist mit dem österreichischen Theaterpreis Nestroy ausgezeichnet worden. Der 81-Jährige wurde am Montagabend in Wien für sein Lebenswerk mit dem undotierten Preis geehrt.

03.11.2015
Anzeige