Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Andreas Bourani: Bond-Song wäre ein Traum

Leute Andreas Bourani: Bond-Song wäre ein Traum

Den Titelsong für einen James-Bond-Film zu singen, davon träumen nicht nur englischsprachige Musiker. "Das ist ein Traum jedes Künstlers, wenn man den Bond-Song komponieren darf", sagte Andreas Bourani (32, "Auf uns") der Deutschen Presse-Agentur.

Voriger Artikel
Atze Schröder will politischer werden
Nächster Artikel
Neuer "Polizeiruf 110": Applaus für Aufführung am Drehort

Andreas Bourani steht auf Sam Smiths Bond-Song.

Quelle: Britta Pedersen

Berlin. Viel Hoffnung, dass er selbst mal ein Lied zu der Filmreihe beisteuern darf, hat der Augsburger aber nicht. "Das wäre mal was Neues, wenn künftig mal ein deutscher Musiker einen Bond-Song aufnehmen würde."

Nach Künstlern wie Tina Turner, Alicia Keys und Adele hat in diesem Jahr der Brite Sam Smith (23) die Ehre, den 007-Titelsong zu singen. Die gefühlsbetonte Ballade "Writing's On The Wall" kommt bei Bourani gut an. "Ich finde es eine super Komposition. Sie trifft vielleicht nicht den Mainstream-Geschmack, aber es ist ja eine Symphonie. Ich finde es toll."

Der neue Bond-Thriller "Spectre" mit Daniel Craig und Christoph Waltz kommt an diesem Donnerstag in die deutschen Kinos.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
www.esprit.de
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?