Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Andreas Gabalier liebt die Lieder von Freddy Quinn
Nachrichten Kultur Andreas Gabalier liebt die Lieder von Freddy Quinn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 08.11.2015
Der österreichische Sänger Andreas Gabalier pflegt ein rockiges Retro-Image. Quelle: Tobias Hase
Anzeige
Berlin

"Am allermeisten liebe ich Freddy Quinn." Als leidenschaftlicher Motorradfahrer mache er mehrmals im Jahr Touren. "Irgendwer hat immer Akkordeon, Harmonika oder Gitarre auf der Almhütte dabei." Dann werde viel Traditionelles gesungen, viel Österreichisches, "aber zu später Stunde auch Freddy Quinn".

Schlagersänger Freddy Quinn (84) wurde Anfang der 60er Jahre mit Seemannsliedern wie "Junge, komm bald wieder" populär. Bis heute verbinden Millionen Menschen seinen Namen mit Sehnsucht und Seefahrerromantik.

dpa

Es gibt Konzerte, da stimmt von der ersten Sekunde an einfach alles. Die Berliner Show von The Arcs, der Kumpel- und Hobbykeller-Band des Black-Keys-Frontmanns Dan Auerbach, war so ein Konzert.

07.11.2015
Kultur „Yeah, wir sind verbunden!“ - Tausende feiern Nena in Berlin

Ihre Stimme klingt immer noch nach Party und Knutschen: Nena gibt in Berlin ein gut gelauntes, emotionales und gefeiertes Konzert, selbst ein Lied der Ramones singt sie und spielt ein paar Akkorde der Rolling Stones. Die knapp 10000 Zuschauer vertrauen dieser Frau vollkommen.

07.11.2015

Im Sommer glänzten die Bad Hersfelder Festspiele noch mit großem Theater und vielen Promis. Nun herrscht wieder Provinztheater: Kommunalpolitiker haben mit neuem Streit um den Etat die Regie übernommen. Die Planungen von Star-Intendant Wedel sind gestoppt.

06.11.2015
Anzeige