Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Ann Sophie möchte mehr schauspielern
Nachrichten Kultur Ann Sophie möchte mehr schauspielern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 03.07.2015
Ann Sophie Dürmeyer als «Sängerin Celine» in Hamburg am Rande der Dreharbeiten zur zweiten Staffel der ZDF-Familienserie «Sibel & Max». Quelle: Georg Wendt
Anzeige
Hamburg

"Ich möchte dafür kämpfen, dass ich das weiter machen kann und hätte auch Lust, zu Castings zu gehen", sagte die 24-Jährige der Deutschen Presse-Agentur am Rande des Sets der ZDF-Serie "Sibel und Max". In der zweiten Staffel der Familienserie spielt die Hamburgerin, die mit bürgerlichem Namen Ann-Sophie Dürmeyer heißt, in einer kleinen Gastrolle eine junge Musikerin. Der Auftritt habe für sie eine große Bedeutung, weil sie vor ihrer Karriere als Musikerin Schauspiel in New York studiert habe. Die Musik will sie indes nicht aufgeben. "Ich liebe Musik und mache auf jeden Fall weiter."

dpa

Slavko Avsenik, Vater der Oberkrainer Volksmusik, ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 85 in seiner Heimat Slowenien, berichteten die Medien am Freitag in Ljubljana.

03.07.2015

US-Fans reißen sich in diesem Sommer um Konzerttickets einer Band, die vor knapp 30 Jahren ihren einzigen Top-Ten-Hit landete. Mehr als eine halbe Million Menschen versuchten online Karten für einen der drei letzten Grateful-Dead-Gigs zu ergattern.

03.07.2015

Für Lotto-Fee und Schauspielerin Franziska Reichenbacher (47) hat Theater eine besondere Faszination im digitalen Zeitalter. "Ich glaube, es gibt eine Sehnsucht des Publikums nach analogen Erfahrungen", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur.

03.07.2015
Anzeige