Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur "Anomalisa": Animationsdrama von Charlie Kaufman
Nachrichten Kultur "Anomalisa": Animationsdrama von Charlie Kaufman
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 18.01.2016
Berührend - der Animationsfilm «Anomalisa». Quelle: Paramount Pictures
Anzeige
Berlin

Zusammen mit dem Animationsspezialisten Duke Johnson hat der US-Amerikaner Charlie Kaufman mit "Anomalisa" ein überraschend berührendes Werk gedreht - das trotz seiner puppenähnlichen Figuren zutiefst menschlich ist. Beim Filmfestival Venedig gab es 2015 dafür den Großen Preis der Jury.

(Anomalisa, USA 2015, 91 Min., FSK ab 12, von Charlie Kaufman, Duke Johnson)

dpa

Die hochgezogene Augenbraue ist zurück: Anne Will diskutiert wieder sonntags die große Politik des Landes. Die Kritik auf ihre Rückkehr fiel gemischt aus, die Einschaltquote ganz gut, wenn auch nicht überragend.

18.01.2016

Als Finanzunternehmer verdiente er Millionen. Im Fernsehen verteilt er jetzt Geld an junge Unternehmer mit kreativen Geschäftsideen: Carsten Maschmeyer hat einen neuen Job.

18.01.2016

Der Endzeitfilm "Mad Max: Fury Road" ist als Sieger aus der Verleihung der Critics' Choice Awards hervorgegangen. Der Actionfilm sammelte bei der Verleihung am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles neun Auszeichnungen ein, unter anderem für George Miller als besten Regisseur.

18.01.2016
Anzeige