Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Armin Mueller-Stahl: "Die Schrauben werden lockerer"
Nachrichten Kultur Armin Mueller-Stahl: "Die Schrauben werden lockerer"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 04.10.2015
Armin Mueller-Stahll 2015 bei der Vernissage seiner Ausstellung in Hamburg. Quelle: Daniel Reinhardt/
Anzeige
Berlin

Z.".

"Alter ist eben Alter, und die Zukunft wird knapp, aber ich habe Spaß am Leben." Seinen Rückzug aus dem Filmgeschäft bereue er nicht. "Ich möchte nicht mehr um drei Uhr nachts aufstehen und irgendeinen Sonnenaufgang drehen, der dann im Film nicht vorkommt." Er sei nun nicht mehr Schauspieler, sondern Maler und Schreiber.

dpa

Was ist wichtiger bei Modenschauen: Kleider oder Klicks – Stoffe oder Bilder? Wohl in beiden Fällen letzteres. In Paris regiert das Internet die Entwürfe.

04.10.2015
Kultur Premiere am Hans Otto Theater Potsdam - Kein neuer Blick auf Bertolt Brecht

Premiere in Potsdam: Das Hans-Otto-Theater Potsdam feiert Bertolt Brecht mit einem Liederabend, ohne einen wirklich neuen Blick auf den Dichter zu wagen. Ein roter Faden, der die Songs zu verweben vermag, fehlt gänzlich. „Von Kindheit an sann ich auf Böses“ hatte am Freitagabend Premiere.

04.10.2015

New York (dpa) - Nach einer Blumen-Attacke auf die britische Schauspielerin Keira Knightley (30) verstärkt ein Theater am New Yorker Broadway seine Sicherheitsvorkehrungen.

04.10.2015
Anzeige