Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Bar im Big Apple feiert Will Ferrell
Nachrichten Kultur Bar im Big Apple feiert Will Ferrell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 10.12.2015
Will Ferrell: Dieser Mann ist eine echte Inspiration. Foto: Etienne Laurent
Anzeige
New York

An den Wänden hängen Bilder und Poster seiner Filme. Die Drinks sind nach Sprüchen aus seinen Filmen benannt, so zum Beispiel "Did We Just Become Best Friends?", "Milk Was a Bad Choice" oder "You're My Boy Blue".

"Diese Bar soll ein Ort sein, an den 35- bis etwa 40-Jährige kommen können und von der lauten Techno-Musik nicht eingeschüchtert sind, sondern von lustigen und verrückten Sachen umgeben sind und das Ganze verstehen", sagte Mitbesitzer Zach Neil dem Lokalsender WPIX. "Das hat Will Ferrell uns immer bedeutet."

dpa

Stars wie das Model Cara Delevingne und ihre Freundin, die Musikerin Annie Clark, sind bereits damit gesichtet worden: "The Future is Female" (auf Deutsch: Die Zukunft ist weiblich) stand auf einem Pullover, mit dem beide bereits fotografiert wurden.

10.12.2015

Das neue Album der Rapper vom Wu-Tang Clan ist einmalig - buchstäblich, denn es gibt nur ein Exemplar davon. Es geht in einer Auktion ausgerechnet an einen Mann, der in den USA gerade als Symbol für rücksichtslose Bereicherung dasteht.

10.12.2015

Das letzte Mal "Aufnahme läuft", das letzte Mal Blum und Perlmann: Der Bodensee-"Tatort" läuft im kommenden Jahr aus. Ein bisschen Wehmut schwingt beim letzten Dreh mit.

10.12.2015
Anzeige