Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Barbara Wussow pflegt ihren Aberglauben
Nachrichten Kultur Barbara Wussow pflegt ihren Aberglauben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 31.05.2016
Barbara Wussow passt beim Salz besonders auf. Quelle: Ursula Düren
Anzeige
Berlin

Außerdem müsse man nach dem Stolpern zurückgehen, Nägel auf der Bühne sofort aufheben und Salzstreuer beim Weiterreichen abstellen, zählte Wussow auf. Unter Leitern gehe sie sowieso nicht hindurch: "Es könnte ja was runterfallen."

dpa

Seit 175 Jahren sorgt das St. Pauli Theater für gute Unterhaltung auf dem Hamburger Kiez. Zum Jubiläum gratulieren zahlreiche Freunde - Udo Lindenberg sendet eine Video-Botschaft.

31.05.2016

Für den Schriftsteller Albert Ostermaier besitzt das Nibelungenlied auch rund 800 Jahre nach seiner Entstehung noch große Relevanz für politische und gesellschaftliche Auseinandersetzungen.

31.05.2016

Harte Gitarrenklänge und rasche Schlagzeugrhythmen: Die legendären Spektakel "Rock am Ring" und "Rock im Park" locken wieder Fans zu hunderten Musikern aus dem In- und Ausland. Doch wie wird das Wetter?

31.05.2016
Anzeige