Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Barenboim feiert in London 65-jähriges Bühnenjubiläum
Nachrichten Kultur Barenboim feiert in London 65-jähriges Bühnenjubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 19.08.2015
Daniel Barenboim beim Sommerkonzert im Juni auf dem Bebelplatz in Berlin. Quelle: Rainer Jensen
Anzeige
London

Am Mittwoch vor 65 Jahren habe er sein erstes Konzert gegeben. "Mit 65 gehen Leute normalerweise in Rente", scherzte der argentinisch-israelische Musiker, "ich bin also schon ziemlich überfällig."

Barenboim und sein Orchester rissen mit der 4. Symphonie von Tschaikowski die Zuhörer zu Beifallsstürmen hin. Sie spielten in der Royal Albert Hall im Rahmen der Konzertreihe Proms. Die Arbeit mit dem West-Eastern Divan Orchestra sei musikalisch und menschlich die erfüllendste Aufgabe seines Lebens, sagte der Dirigent. Er hatte das Ensemble aus israelischen und arabischen Musikern 1999 gemeinsam mit dem Palästinenser Edward Said in Weimar gegründet, um ein Zeichen zu setzen für eine friedliche Lösung des Nahostkonflikts.

dpa

Jedes Jahr im Sommer besuchen Journalisten ein kleines Dorf in Rheinland-Pfalz. In Sommerloch suchen sie nach dem Ursprung der Belanglosigkeit - während die Welt in Aufruhr ist.

19.08.2015

Elyas M'Barek (33, "Fack ju Göhte") kann sich vorstellen, auch mit etwas anderem als Schauspielen glücklich zu sein. "Ich sehe mich durchaus mit 50 Jahren irgendwo in Italien Wein anbauen.

19.08.2015

Revolution im Renaissance-Palast: Die Uffizien in Florenz leitet bald ein Deutscher. Auch in andere italienische Museen sollen deutsche Experten frischen Wind bringen. Der Kulturminister sieht einen "historischen Schritt".

18.08.2015
Anzeige